vergrößernverkleinern
FC Barcelona: Torhüter Neto verletzt sich am Handgelenk - Pause droht
Neto droht eine längere Pause © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Barca-Keeper Neto droht eine längere Pause. Der Brasilianer, Konkurrent von Marc-André ter Stegen, verletzt sich am Handgelenk. Eine Diagnose steht noch aus.

Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona muss möglicherweise längere Zeit auf seinen neuen Torwart Neto verzichten.

Der frühere brasilianische Nationalkeeper zog sich im Training eine Verletzung am linken Handgelenk zu. Eine genaue Diagnose soll es am Montag geben. Der 30-Jährige war als Ersatz von Stammkeeper Marc-André ter Stegen verpflichtet worden.

Meistgelesene Artikel

Der deutsche Torhüter ist bei den Katalanen als klare Nummer eins gesetzt und steht bei den Katalanen noch bis 2022 unter Vertrag.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image