Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Real Madrid muss einen bitteren Rückschlag hinnehmen. Die Königlichen kassieren auf Mallorca überraschend die erste Saisonniederlage. Ein Real-Spieler fliegt vom Platz.

Real Madrid hat einen bitteren Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team des verletzt fehlenden Toni Kroos kassierte bei Aufsteiger RCD Mallorca eine überraschende, aber verdiente, 0:1 (0:1)-Niederlage. (LIVETICKER zum Nachlesen)

Lago Junior erzielte das Goldene Tor für die Gastgeber (7.). Bei den Gästen flog Alvaro Odriozola in der 74. Spielminute wegen einer Gelb-Roten Karte vom Platz. 

Meistgelesene Artikel

Auf Mallorca zeigte Real bei der ersten Saison-Niederlage eine enttäuschende Vorstellung. Ohne Taktgeber Kroos (Leistenverletzung) gelang der Mannnschaft von Trainer Zinedine Zidane kaum etwas. Das Angriffstrio mit James, Karim Benzema und Luka Jovic verzettelte sich immer wieder in seinen Aktionen. 

Anzeige

FC Barcelona zurück an der Spitze

Nach dem Platzverweis wurde in Unterzahl auch aus einer Schlussoffensive nichts, sodass den Mallorquinern das frühe Tor zum dritten Saisonsieg reichte.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Königlichen verpassen damit die Tabellenführung. Für Mallorca sind es drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. (Service: TABELLE von La Liga)

Titelverteidiger FC Barcelona ist nach dem souveränen 3:0-Erfolg beim SD Eibar zurück an der Spitze. (Service: SPIELPLAN von La Liga)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image