Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Real Madrid schießt in La Liga CD Leganés vom Platz und klettert hinter dem FC Barcelona auf Platz zwei. Toni Kroos reiht sich wieder unter die Torschützen.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat sich mit seinem höchsten Saisonsieg in der Primera Division auf den zweiten Tabellenplatz geschossen.

Am elften Spieltag besiegten die Königlichen den Madrider Vorortklub CD Leganés 5:0 (3:0) und schoben sich damit bis auf einen Punkt an Spitzenreiter FC Barcelona heran.

Jetzt das aktuelle Trikot von Real Madrid bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Im Estadio Santiago Bernabéu trafen Rodrygo (7.), Toni Kroos (8.), Sergio Ramos (24., Foulelfmeter), Karin Benzema (69., Foulelfmeter) und der Ex-Frankfurter Luka Jovic (90+1.) für die in dieser Saison bis dato selten überzeugend spielenden Madrilenen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image