vergrößernverkleinern
Lionel Messi (r.) hat die Spiele gegen Cristiano Ronaldo (h.) genossen
Lionel Messi (r.) hat die Spiele gegen Cristiano Ronaldo (h.) genossen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jahrelang elektrisieren die Clasicos zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona die Fans. Seit dem Abgang von Cristiano Ronaldo fehlt Lionel Messi jedoch etwas.

Kaum ein Spiel wird jedes Jahr so mit Spannung erwartet wie der Clasico. Auf der ganzen Welt schalten Fans ein, um das Duell zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona zu verfolgen.

Seit dem Abgang von Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin ist das spanische Spitzenduell jedoch nicht mehr das gleiche, findet zumindest Lionel Messi.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

"Natürlich waren die Spiele gegen Cristiano immer etwas Besonderes. Es war umso spezieller, wenn man bedenkt, was diese Spiele bedeuten. Aber diese Zeiten liegen hinter uns und die Dinge gehen weiter. Es ist, was es ist", sagte der Superstar der Katalanen bei DAZN Italia.

Messi hat Duelle mit Ronaldo genossen

Beim Gedanken an die Duelle mit CR7 geriet Messi direkt ins Schwärmen. "Es war etwas Besonderes und es war ein Duell, das für immer bleiben wird. Dieses Duell ging über so viele Jahre hinweg und es ist nicht normal, sich über viele Jahre auf dem höchsten Niveau zu messen."

Meistgelesene Artikel

Auch auf persönlicher Ebene denkt Messi gerne an die Spiele gegen Ronaldo zurück. "Die sportliche Rivalität zwischen uns war toll und sehr persönlich. Ich bin mir sicher, dass sich unsere Fans und auch die Fußball-Liebhaber auf der ganzen Welt lange Zeit an diese Spiele erinnern werden", ist sich der Argentinier sicher.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Von 2009 bis 2018 spielten Messi und Ronaldo gemeinsam in La Liga, ehe der Portugiese nach Italien wechselte. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image