vergrößernverkleinern
Der FC Cádiz spielte zuletzt vor 14 Jahren in La Liga
Der FC Cádiz spielte zuletzt vor 14 Jahren in La Liga © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In Spanien steht der erste Aufsteiger fest. Der FC Cádiz feiert mit einem Ex-Schalker nach 14 Jahren die Rückkehr in La Liga - und das auf dem Sofa.

Der FC Cádiz kehrt nach 14 Jahren in die erste spanische Liga zurück.

Die Andalusier sind nach der der 2:4 (0:2)-Niederlage von Real Saragossa gegen Real Oviedo am Sonntagabend nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen, die zum direkten Aufstieg in La Liga berechtigten.

Cádiz hätte den Aufstieg bereits am Samstag aus eigener Kraft klar machen können, verlor aber zuhause mit 0:1 (0:0) gegen CF Fuenlabrada.

Anzeige

La Liga ist zurück! DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Zwei ehemalige Bundesliga-Profis steigen mit Cádiz auf

Zwar könnte UD Almería mit drei Siegen noch nach Punkten mit dem Tabellenführer gleichziehen.

Meistgelesene Artikel

Da Cádiz aber den direkten Vergleich für sich entschieden hat, ist dem Klub der früheren Bundesliga-Profis José Manuel Jurado (Schalke) und Filip Malbasic (Hoffenheim) der Aufstieg nicht mehr zu nehmen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image