Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sergio Ramos feiert bei Real Madrid ein Jubiläum. Superstar Eden Hazard beschenkt den Innenverteidiger mit einer starken Leistung und wird dafür gefeiert.

Der lange verletzte Mittelfeldstar Eden Hazard hat bei seinem Liga-Comeback den spanischen Rekordmeister Real Madrid zum Sieg geführt (Das Spiel zum Nachlesen im LIVETICKER)

Der Belgier, der seit seinem Wechsel vom FC Chelsea zu den Königlichen im vergangenen Jahr auch wegen vieler Verletzungen die Erwartungen noch nicht erfüllte, erzielte beim 4:1 (2:0) gegen Aufsteiger SD Huesca die wichtige Führung (40.).

Der satte Schuss aus 27 Metern war erst sein zweites Ligator in mehr als einem Jahr für die Königlichen (SERVICE: Die Tabelle von La Liga). 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Es war ein großartiger Treffer! Das sah schon nach der Kategorie Spieler aus, auf den wir uns gefreut haben. Eden hatte seit seiner Ankunft hier leider großes Pech mit Verletzungen. Jetzt hoffen wir, dass er fit bleibt und so weitermacht. Er ist ein Unterschiedsspieler und dazu ein Gewinner-Typ, der große Lust auf große Erfolge mit uns hat", schwärmte Reals Vorstandsvorsitzender Emilio Butragueno. 

Meistgelesene Artikel

Auch Hazard selbst zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: "Ich bin müde, aber ich will mehr Spiele bestreiten. Die optimale Form kommt mit mehr Einsätzen." Er fügte an: "Wenn du triffst, gibt dir das zusätzliches Selbstvertrauen. Die erste Halbzeit war nicht besonders gut, aber wir trafen immerhin zwei Mal. Wenn du ein Tor machst, wird das Spiel offener und das ist gut für uns."

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Sergio Ramos mit 500. Ligaspiel

Der Flügelstürmer versüßte damit auch Sergio Ramos bei seinem großen Jubiläum den Tag. Der Innenverteidiger absolvierte sein 500. Ligaspiel - 461 davon hat er für Madrid absolviert. 

Real liegt mit 16 Punkten aus sieben Spielen an der Tabellenspitze, Toni Kroos wurde gegen Huesca rund 20 Minuten vor Ende eingewechselt.

Vier Tage nach dem hart erkämpften 2:2 bei Borussia Mönchengladbach in der Champions League, bei dem Hazard eingewechselt wurde, trafen zudem Stürmerstar Karim Benzema (45., 90.) und Mittelfeldspieler Federico Valverde (54.) für Real. Für die harmlosen Gäste war David Ferreiro (74.) in dem tempoarmen Spiel erfolgreich. So reichte dem Team von Trainer Zinedine Zidane der Schongang. 

----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image