vergrößernverkleinern
Kroos und Real ziehen mit Stadtrivale Atletico gleich
Toni Kroos kontert Kritiker mit Humor © AFP/SID/GABRIEL BOUYS
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Toni Kroos wird von einem Twitter-User scharf kritisiert. Doch der deutsche Nationalspieler in Diensten von Real Madrid kontert lässig.

Nationalspieler Toni Kroos hat einen Kritiker mit Humor lässig ausgekontert.

Ein Twitter-Nutzer nannte den Profi von Real Madrid "völlig überschätzt" und schimpfte: "200 Ballkontakte pro Spiel, davon 190 Rück- und Querpässe über 3-5 Meter. Dafür 20 Mio pro Jahr? Kein Leader, eher ein Langweiler."

Kroos kontert Kritiker

Kroos kommentierte: "Unterschätz das Gehalt nicht, Artur. Der Rest stimmt natürlich. Frohes Fest!"

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Rio-Weltmeister (30) beim Kurznachrichtendienst gegen die oft unsachliche Kritik ("Querpass-Toni") zur Wehr setzt.

Auch im Podcast "Einfach mal Luppen" mit seinem Bruder Felix stellt er den Nörglern regelmäßig etwas entgegen, oft mit einer feinen Prise Humor oder Ironie.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image