vergrößernverkleinern
FBL-ITA-SERIEA-JUVENTUS-ROMA
Juan Cuadrado wechselte im Sommer 2017 vom FC Chelsea zu Juventus Turin © Getty Images

Juventus Turin muss mindestens einen Monat auf Mittelfeld-Akteur Juan Cuadrado verzichten. Der Kolumbianer muss sich einer Schambein-Operation unterziehen.

Der Kolumbianer Juan Cuadrado, Teamkollege von Sami Khedira und Benedikt Höwedes bei Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin, hat sich am Dienstag in München einer Schambein-Operation unterzogen.

Er fällt nach Angaben seines Klubs rund einen Monat aus. 

(DAZN zeigt die Serie A live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Der 29-Jährige wird nach der Rückkehr nach Italien sofort mit der Rehabilitationsphase beginnen. Cuadrado verpasst damit zumindest das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Tottenham Hotspur. Cuadrado hat in dieser Saison in 20 Spielen bisher vier Tore und fünf Torvorlagen verbucht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel