Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SSC Neapel verliert Tabellenführer Juventus immer mehr aus den Augen. Beim Remis in Mailand fliegt am Ende nicht nur Trainer Carlo Ancelotti vom Platz.

Der SSC Neapel verliert Tabellenführer Juventus Turin immer mehr aus dem Blick. Die Elf von Trainer Carlo Ancelotti musste sich beim AC Mailand mit einem torlosen Remis zufrieden geben.

In einer ereignisarmen Partie hatten beide Mannschaften nur wenige Chancen - entsprechend ging die Punkteteilung in Ordnung.

Hitzig wurde es erst in der Nachspielzeit, als auf Napoli-Seite zwei Protagonisten des Feldes verwiesen wurden.. Zunächst erwischte es Mittelfeldspieler Fabian Ruiz, der mit Gelb-Rot vom Platz flog.

Anzeige

Weil Ancelotti zu lautstark protestierte, wurde schließlich auch der frühere Bayern-Coach auf die Tribüne geschickt.

In der Tabelle liegt Napoli acht Zähler hinter Juve, das am Sonntagabend bei Lazio Rom den Abstand sogar noch vergrößern kann.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image