Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Lazio Rom feiert in einem einseitigen Stadtderby gegen die AS Rom einen ungefährdeten Sieg und rückt in der Tabelle an den Rivalen heran.

Lazio Rom hat mit einem deutlichen Derbysieg den Höhenflug der AS Rom gestoppt.

Das Team von Simone Inzaghi setzte sich mit 3:0 (1:0) gegen die Roma durch und kletterte auf Rang sechs, der Rückstand auf den Stadtrivalen beträgt nur noch drei Punkte. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Nach vier Ligaspielen ohne Niederlage musste das Team von Eusebio Di Francesco im Kampf um die Champions-League-Plätze einen herben Dämpfer hinnehmen.

Anzeige

DAZN gratis testen und die internationalen Top-Ligen live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Immobile trifft beim Derbysieg

Felipe Caicedo (12.), Ciro Immobile (73., Foulelfmeter) und Danilo Cataldi (89.) erzielten die Treffer für die überlegenen Gastgeber. Romas Aleksandar Kolarov handelte sich in der Nachspielzeit noch eine Gelb-Rote Karte ein (90.+3).

Zuvor hatte AC Mailand Kapital aus dem Ausrutscher von Stadtrivale Inter geschlagen. Die Rossoneri verdrängten durch einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen US Sassuolo Inter von Platz drei. Die Entscheidung fiel durch ein Eigentor von Sassuolos Pol Lirola (35.).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image