vergrößernverkleinern
Getty Images
Getty Images © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mailand - Riccardo Montolivo hat sich im Streit vom AC Milan getrennt. Der frühere italienische Nationalspieler geht nach sieben Jahren. Vier Saisons war er Kapitän.

Der ehemalige italienische Fußball-Nationalspieler Riccardo Montolivo hat sich nach sieben Jahren im Streit vom AC Milan getrennt. Auf Instagram äußerte sich der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler, der auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, verbittert.

Meistgelesene Artikel

Nach sieben Saisons und vier Jahren als Kapitän habe er in der abgelaufenen Spielzeit keine einzige Minute spielen dürfen. Der Klub habe ihm dadurch nicht die Möglichkeit gegeben, sich im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion von den Fans zu verabschieden.

Im Post dankte er als "verletzter Kapitän und Mensch" den Fans für die Unterstützung in seinen Jahren beim Klub. "Ich habe immer meine Pflicht als Profi erfüllt. Wunden vernarben, und die Liebe für das Milan-Trikot bleibt für ewig ... Forza Milan!", schrieb er.

Anzeige

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image