Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Box-Gala in Wolfsburg wirft ihre Schatten voraus. Sophie Alisch geht erstmals über sechs Runden in den Ring. Leon Bauer trifft auf einen Argentinier.

Die nächste Box-Gala auf SPORT1 rückt immer näher - und je näher der 6. April heranrückt, desto mehr Kämpfe stehen fest.

Die Pflichtverteidigung von Lokalmatador Patrick Wojcicki um den IBF Intercontinental Titel gegen den Argentinier Marcelo Fabian Caceres, sowie das Rematch zwischen Denis Radovan und Ronny Mittag standen bereits länger fest. 

Wie Team Sauerland am Donnerstag bekanntgab wird Leon Bauer (Kampfrekord: 15-0-1) in Wolfsburg seinen ersten Kampf nach seiner Vertragsverlängerung bestreiten. Er trifft dabei im Supermittelgewicht über acht Runden auf den Argentinier Mateo Damian Veron (28-22-3). 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Alisch bestreitet zweiten Profikampf

Des Weiteren wird Sophie Alisch (1-0-0) ihren zweiten Profikampf im Federgewicht durchführen, dabei geht es gegen Alina Zaitseva (1-1-0) aus der Ukraine. Nach ihrem beeindruckenden aber auch schnellen Debüt in Koblenz geht es nun über sechs Runden.

"Im Training sparren wir schon häufig über sechs oder acht Runden, also wird das für mich kein Problem sein", ist Alisch guten Mutes.

Auch Lokalmatador Liam Tairi (4-0-0) wird wieder in Wolfsburg antreten. Er kämpft im Cruisergewicht über acht Runden gegen den Ungarn Tamas Kozma (6-8-3). Und ein weiterer Wolfsburger wird im CongressPark boxen: Nicolas Piekarski gibt nämlich sein Profi-Debüt.

Box-Gala LIVE auf SPORT1

Auch bei dieser Box-Gala kommen alle Fans bei SPORT1 wieder auf ihre Kosten. Die Sauerland Box-Gala wird ab 21 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und LIVESTREAM übertragen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image