vergrößernverkleinern
Floyd Mayweather will wieder in den Boxring steigen
Floyd Mayweather will wieder in den Boxring steigen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Box-Legende Floyd Mayweather kündigt für das kommende Jahr sein Comeback im Boxring an. Zuvor wird er mit dem UFC-Boss bei einem NBA-Spiel gesehen.

Paukenschlag von Floyd Mayweather!

Der 42-Jährige kündigte auf Instagram an: "Ich kehre 2020 zurück." Dazu postete er ein Foto von sich in den Shorts, die er beim Kampf gegen Canelo Alvarez trug.

Anzeige

Mayweather war am Mittwoch mit UFC-Boss Dana White beim Spiel der Boston Celtics in der NBA gesehen worden. Danach posteten beide das Foto auf ihren Profilen in den sozialen Netzwerken. Mayweather schrieb dazu: "Dana White und ich arbeiten zusammen, um der Welt ein weiteres spektakuläres Event 2020 bringen zu können."

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Seit seinem letzten Kampf von Bedeutung gegen Andre Berto 2015 kehrte Mayweather zwei Mal für lukrative Kämpfe zurück. 2017 schlug er UFC-Star Conor McGregor und 2018 kämpfte er gegen MMA-Kämpfer Tension Nasakuwa.

Meistgelesene Artikel

Gegen wen er nun in den Ring steigt, ist noch offen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image