vergrößernverkleinern
Floyd Mayweather will wieder in den Boxring steigen
Floyd Mayweather will wieder in den Boxring steigen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Box-Legende Floyd Mayweather kündigt für das kommende Jahr sein Comeback im Boxring an. Zuvor wird er mit dem UFC-Boss bei einem NBA-Spiel gesehen.

Paukenschlag von Floyd Mayweather!

Der 42-Jährige kündigte auf Instagram an: "Ich kehre 2020 zurück." Dazu postete er ein Foto von sich in den Shorts, die er beim Kampf gegen Canelo Alvarez trug.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mayweather war am Mittwoch mit UFC-Boss Dana White beim Spiel der Boston Celtics in der NBA gesehen worden. Danach posteten beide das Foto auf ihren Profilen in den sozialen Netzwerken. Mayweather schrieb dazu: "Dana White und ich arbeiten zusammen, um der Welt ein weiteres spektakuläres Event 2020 bringen zu können."

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Seit seinem letzten Kampf von Bedeutung gegen Andre Berto 2015 kehrte Mayweather zwei Mal für lukrative Kämpfe zurück. 2017 schlug er UFC-Star Conor McGregor und 2018 kämpfte er gegen MMA-Kämpfer Tension Nasakuwa.

Meistgelesene Artikel

Gegen wen er nun in den Ring steigt, ist noch offen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image