vergrößernverkleinern
Bill Goldberg tritt in Saudi-Arabien nochmal für WWE an
Bill Goldberg tritt in Saudi-Arabien nochmal für WWE an © WWE 2016 All Rights Reserved
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Wrestling-Liga WWE rundet die Karriere des früheren Superstars Bill Goldberg ab: Ein Jahr nach seinem großen Comeback kommt er in die Ruhmeshalle.

Ein Jahr nach dem Ende seines großen Comebacks bei WWE erfährt die Karriere von Wrestling-Legende Bill Goldberg ihre Krönung.

Der 51-Jährige wird am WrestleMania-Wochenende im April in die Hall of Fame von WWE aufgenommen und wird Headliner des diesjährigen Ruhmeshallenjahrgangs. Dies berichtet ESPN, Medienpartner von WWE - was die Nachricht quasi-offiziell macht.

Der frühere NFL-Footballer Goldberg war Ende der neunziger Jahre zeitweise der populärste Star der damaligen WWE-Konkurrenzliga WCW. Kurz nach dem Aufkauf der Liga durch WWE im Jahr 2001 wurde er auch dort Champion.

Anzeige

Zwölf Jahre nach seinem letzten Match gegen Brock Lesnar 2004 kehrte Goldberg 2016 überraschend für eine Matchserie gegen Lesnar zurück.

Goldberg gewann noch einmal einen großen Titel, wurde Universal Champion und gab den Gürtel bei WrestleMania 33 an Lesnar ab, ehe er sich wieder in den Ruhestand verabschiedete.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image