vergrößernverkleinern
WWE-Star Adam Cole streckt bei NXT Takerover Champion Finn Balor nieder
WWE-Star Adam Cole streckt bei NXT Takerover Champion Finn Balor nieder © WWE
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - An einem Abend an dem die WWE bei NXT Takeover: Vengeance Day Geschichte schrieb, schockte Adam Cole die gesamte Wrestlingwelt.

Bei WWE NXT Takeover: Vengeance Day kam es zum Auseinanderbrechen der beliebtesten Gruppierung in der Geschichte von NXT.

Zum Ring geeilt, um Finn Balor vor einer Attacke aus den Reihen der von NFL-Kultstar Pat McAffee angeführten Kings of NXT Gruppierung zu schützen, kam es zur Eskalation.

Das Ende der erfolgreichsten NXT Gruppierung

Im Main Event von NXT Takeover traf NXT Champion Finn Balor auf Pete Dunne. In einem intensiven Match in dem Dunne mehrmals kurz davor stand den Titel zu gewinnen, konnte Balor den Titel nach dem Coupe de Grace und 1916 erfolgreich verteidigen.

Anzeige

Als er sich über die Rampe auf den Weg zurück in den Backstage Bereich machen wollte, wurde er von Dunnes Freunden – den NXT Tag Team Champions, Danny Burch und Oney Lorcan – attackiert. Wie es sich bereits in den letzten Wochen andeutete, eilten Adam Cole, Kyle O’Reilly und Roderick Strong, die Undisputed Era, zur Hilfe.

Als sie die Angreifer vertrieben hatten, half O’Reilly Finn Balor auf die Beine. Zusammen posierten sie dann vor der Kamera und die Undisputed Era machte ihre bekannte Handgeste. Als man dachte, dies sei das Ende des PPVs, streckte Adam Cole den NXT Champion Balor jedoch mit einem Superkick nieder. Der empörte Kyle O’Reilly geriet dann in ein Wortgefecht mit Cole und wurde überraschend ebenfalls niedergestreckt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Roderick Strong war geschockt und kam der Forderung Coles, mit ihm den Ring zu verlassen nicht nach. Seit ihrem WWE-Debüt vor fast vier Jahren, waren Cole und O’Reilly – die bereits zu vor in der Independent Szene als Tag Team aufgetreten waren – ein unzertrennliches Team. Das erfolgreichste und wohl beliebteste Stable in der Geschichte von NXT steht nun vor dem Aus.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Historischer Sieg für Raquel Gonzalez und Dakota Kai

Wochenlang fanden bei NXT und der Cruiserweight Show 205 Live Tag Team Turnier Matches statt. Dieses Turnier, welches nach der verstorbenen Wrestling-Legende Dusty Rhodes benannt ist, fand zum sechsten Mal bei den Männern und erstmalig für die Frauen statt.

Im Eröffnungsmatch von Takeover: Vengeance Day wurde dann direkt Geschichte geschrieben. Im Finale des Dusty Rhodes Tag Team Classics der Damen, trafen Ember Moon und Shozi Blackheart – welche zusammen auf Shotzis Panzer zum Ring fuhren – auf Dakota Kai und Raquel Gonzalez.

In einem Match ohne Atempause und mit innovativen Aktionen, wurde Raquel Gonzalez – die im Januar Rhea Ripely besiegen konnte – sehr stark dargestellt. Schlussendlich war sie für ihre Gegner nicht zu bezwingen und konnte für ihr Team den geschichtsträchtigen Sieg einfahren.

Neben der riesigen Siegertrophäe erhalten die beide ein zukünftiges Women’s Tag Team Titel Match – wohl gegen die jetzigen Titelträger Nia Jax und Shayna Baszler.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

MSK vollenden ihr perfektes WWE-Debüt

Seit ihrem WWE-Debüt Anfang Januar haben MSK alle Gegner besiegt und konnten somit direkt ins Finale des Dusty Rhodes Tag Team Classics einziehen. Nun kam es in ihrem Match zu einem Aufeinandertreffen mit dem britischen Team aus James Drake und Zack Gibston – den Grizzled Young Veterans.

In einem Match der unterschiedlichen Wrestlingstile, konnten MSK mit ihrer spektakulären Highflying Art die Grizzled Young Veterans besiegen und sich erstmalig die Trophäe sichern. Zusätzlich erhielten Wes Lee und Nash Caster ein Titelmatch um die derzeitig von Danny Burch und Oney Lorcan gehaltenen NXT Tag Team Titel.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die weiteren Highlights:

- Johnny Gargano verteidigte in einem Match bei dem der Fokus auf Technik und Highflying-Wrestling gelegt wurde, seinen North American Titel gegen Herausforderer Kushida. Bevor das Match begann, betäubte Dexter Lumis Garganos Lakaien Austin Theory und positioniert sich so wohl als nächster Herausforderer um Johnny Garganos Titel.

- In einem spannenden Triple Thread Match um den NXT Women’s Titel in dem der Kommentatorenpult ohne Fremdeinwirkung einstürzte, Io Shirai aus circa drei Metern Höhe auf ihre Gegnerinnen sprang, sah es so aus, als ob Toni Storm den Titel gewinnen könnte. Mit ihrer Spezialattacke, dem Storm Zero und einem Flying Headbutt schien sie Mercedes Martinez besiegt zu haben. Als sie zum Pin ansetzte sprang jedoch Women’s Champion Io Shirai aus dem Nichts auf Beide und konnte ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- In der Preshow der Veranstaltung debütierte der ehemalige Impact World Champion Eli Drake unter dem Namen LA Knight.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Ergebnisse von WWE NXT TakeOver: Vengeance Day 2021

Women’s Dusty Rhodes Tag Team Classic Finale: Raquel Gonzalez & Dakota Kai besiegen Ember Moon & Shotzi Blackheart

North American Titel Match: Johnny Gargano (c) besiegt Kushida

Men’s Dusty Rhodes Tag Team Classic Finale: MSK besiegen Grizzled Young Veterans

NXT Women’s Titel Match: Io Shirai (c) besiegt Mercedes Martinez & Toni Storm

NXT Titel Match: Finn Balor (c) besiegt Pete Dunne

Nächste Artikel
previous article imagenext article image