vergrößernverkleinern
In der Champions League-Gruppe B wartete WASPO 98 Hannover immer noch auf seinen ersten Sieg
In der Champions League-Gruppe B wartete WASPO 98 Hannover immer noch auf seinen ersten Sieg © Getty Images
teilenE-MailKommentare

In der Champions League muss WASPO 98 Hannover weiter auf den ersten Sieg warten. Das Team aus Spandau darf sich dagegen über den ersten Erfolg freuen.

Die Wasserballer von WASPO 98 Hannover müssen in der Champions League weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten.

Gegen den Ersten der Gruppe B, Dubrovnik, setzte es am fünften Spieltag eine 7:14-Niederlage. Entscheidend für die Pleite war das zweite Viertel, das die Niedersachsen mit 0:7 abgaben. Danach konnte Hannover das Match zwar wieder ausgeglichen gestalten, für eine Aufholjagd reichte es jedoch nicht mehr.

SPORT1 zeigt die Highlights der Champions-League-Partie zwischen Hannover und Dubrovnik am 1. Weihnachtsfeiertag ab 12.30 Uhr im Free-TV.

Anzeige

Damit rutscht Hannover in der Tabelle auf den achten und letzten Platz und ist als einziges Team noch ohne Sieg.

Spandau feiert ersten Sieg

Der zweite deutsche Vertreter, WF Spandau 04 Berlin, durfte sich dagegen über seinen ersten Sieg freuen. Gegen Jadran ST stand am Ende ein 12:11-Erfolg. Das Team aus der Hauptstadt rangiert in der Tabelle der Gruppe B auf dem sechsten Rang. 

Nur die ersten vier Teams aus den beiden Gruppen kommen in die K.o.-Runde.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image