vergrößernverkleinern
Patrick Franziska und Petrissa Solja sind gegen ein schwedisches Team gefordert
Patrick Franziska und Petrissa Solja sind "Sportler des Monats" April © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Patrick Franziska und Petrissa Solja krönen eine starke WM mit der Bronze-Medaille. Dafür werden sie zu den Sportlern des Monats April gewählt.

Patrick Franziska und Petrissa Solja sind für den Gewinn ihrer WM-Bronzemedaille zu den "Sportlern des Monats" im April gewählt worden. 

Mit Platz 3 sorgte das Duo für die einzige deutsche Medaille bei der Tischtennis-WM im ungarischen Budapest. Insgesamt 52 Prozent der Stimmen entfielen auf die Medaillengewinner.

Meistgelesene Artikel

Ringer Roland Schwarz, der in der Gewichtsklasse bis 77 kg EM-Silber im griechisch-römischen Stil gewann, belegte mit 34,6 Prozent Platz zwei. Auf Rang drei landete mit 23,4 Prozent der Stimmen der Vize-Europameister im Gewichtheben in der Klasse bis 67 kg, Simon Brandhuber.

Anzeige

Gewählt werden die "Sportler des Monats" regelmäßig von den rund 4.000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und SPORT1.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image