vergrößernverkleinern
© AUDI
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mikel Azcona gewinnt den ersten Lauf des Audi Sport TT Cups am Norisring vor dem Gesamtführenden Philip Ellis. Fabian Vettel landet in den Top Ten.

Polesetter Mikel Azcona hat den ersten Lauf des Audi Sport TT Cups am Norisring für sich entschieden. Der Spanier fuhr ein souveränes Rennen und kam mit einem deutlichen Vorsprung über die Ziellinie.

Gesamtführender Philip Ellis musste sich mit einem zweiten Platz zufrieden geben. Milan Dontje aus den Niederlanden komplettierte das Podium.

Fabian Vettel beendete das Rennen auf einem guten siebten Platz. Der jüngere Bruder des Formel-1-Weltmeisters konnte seinen Startplatz 7 trotz eines zwischenzeitlichen Verbremsers durch ein gekonntes Manöver kurz vor Schluss zurückerobern. 

Anzeige

Neben seinem siebten Platz im Auftaktrennen der Saison ist es das beste Endergebnis des deutschen Nachwuchsfahrers.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image