vergrößernverkleinern
Max Verstappen fährt mindestens bis 2020 für Red Bull
Max Verstappen fährt mindestens bis 2020 für Red Bull © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Max Verstappen bleibt weitere zwei Jahre bei Red Bull. Der Niederländer will in Zukunft noch mehr Erfolge feiern. Damit ist ein Wechsel zu Silber vorerst vom Tisch.

Formel-1-Shootingstar Max Verstappen (20) hat seinen Vertrag bei Red Bull vorzeitig bis Ende 2020 verlängert.

Das gab das Team am Freitag vor dem Großen Preis der USA (Sonntag, 21 Uhr im LIVETICKER) bekannt. "Red Bull hat immer an mich geglaubt und mich immer in meinen Zielen unterstützt", sagte der Niederländer: "Ich freue mich, dass wir weiter zusammenarbeiten, um mehr Erfolge zu feiern."

Verstappens vorheriger Vertrag lief bis 2018, auch Mercedes soll zuletzt an dem Supertalent Interesse gezeigt haben. Der Sohn von Jos Verstappen, ehemaliger Teamkollege von Rekordweltmeister Michael Schumacher, ist der jüngste Grand-Prix-Sieger der Geschichte.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image