vergrößernverkleinern
Peter Kohl nennt seine Tops und Flops des Grands Prix von Mexiko
Peter Kohl nennt seine Tops und Flops des Grands Prix von Mexiko © SPORT1 / Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Peter Kohl zeigt in der SPORT1-Kolumne seine Tops und Flops des Grand Prix von Mexiko. Er lobt Sebastian Vettel und traut Weltmeister Hamilton noch viel mehr zu.

Die Tops und Flops des Mexiko-Grand Prix von Peter Kohl zum Durchklicken:

Der Große Preis von Mexiko ist Geschichte und Peter Kohl beleuchtet in seiner SPORT1-Kolumne die Ereignisse des Rennwochenendes.

Er verneigt sich vor Lewis Hamilton, der sich zum fünften Mal den Weltmeistertitel sichert und damit die Renn-Legende Juan Manuel Fangio einholt. Kohl glaubt, dass sich der Brite aber auch damit noch nicht zufrieden gibt.

Respekt hat er aber auch vor Sebastian Vettel. Der Heppenheimer, dem der Titel mit Ferrari wieder verwehrt blieb, beeindruckt Kohl wegen seines sportlich fairen Verhaltens.

SPORT1 zeigt die Tops und Flops des Mexiko-GP zum Durchklicken.

---

Lesen Sie auch:

"Satz in die Unsterblichkeit" - Presse feiert Hamilton

Größter aller Zeiten? Hier ist Hamilton schon besser als Schumacher

Nächste Artikel
previous article imagenext article image