vergrößernverkleinern
Patrick Head kehrt zu Williams zurück
Patrick Head kehrt zu Williams zurück © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Patrick Head ist neuer technischer Berater des Formel-1-Traditionsteams Williams. Der Rennstall hofft, damit die sportliche Talfahrt zu stoppen.

Das kriselnde Formel-1-Traditionsteam Williams hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Team-Mitbegründer Patrick Head als technischen Berater zurückgeholt. Das wurde am Rande des Großen Preises von Bahrain bekannt.

Der 72-Jährige hatte den Rennstall 1977 gemeinsam mit Frank Williams gegründet, 2011 zog sich Head aus dem Team zurück. Unter der Ägide des langjährigen Technischen Direktors gewann der Rennstall sieben Fahrer- und neun Konstrukteurstitel.

In der aktuellen Saison ziert Williams abgeschlagen das Ende des Feldes.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Bei den Testfahrten im Februar in Barcelona konnte das Team erst mit Verspätung ins Geschehen eingreifen, weil das Auto nicht rechtzeitig einsatzbereit war. Als Reaktion darauf trat Technikchef Paddy Lowe zurück. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image