vergrößernverkleinern
Die Michael-Schumacher-App kam anlässlich seines 50. Geburtstags auf den Markt
Die Michael-Schumacher-App kam anlässlich seines 50. Geburtstags auf den Markt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Seit Januar gibt des die offizielle Michael-Schumacher-App. Dank der Initiative von drei Tifosi gibt es nun auch eine italienische Sprachversion.

Die offizielle Michael-Schumacher-App "spricht" ab sofort italienisch.

Das Tool mit Informationen über das Leben und die Karriere des Formel-1-Rekordweltmeisters startet dank des Einsatzes dreier Tifosi und mit der offiziellen Zustimmung von Schumachers Managerin Sabine Kehm nun auch in der "Ferrari-Sprache".

"Die offizielle Michael Schumacher App ist ein Grand Prix der Erinnerungen für jeden Schumacher-Fan", sagte Sabine Kehm im Namen der Keep Fighting Foundation: "Wir freuen uns sehr, dass die Tifosi von Michael und Ferrari die vielfältigen Möglichkeiten der App nun noch besser erleben können."

Anzeige

Schumacher-Fan bietet Übersetzung an

Schumacher-Fan Riccardo Sanfilippo hatte den App-Entwicklern geschrieben und ihnen angeboten, ehrenamtlich eine italienische Version zu entwerfen. Kurz darauf habe er eine Mail von Sabine Kehm erhalten, "die mir ihre Zustimmung gegeben hat", sagte Sanfilippo der italienischen Tageszeitung Gazzetta dello Sport.

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Die App war zu Schumachers 50. Geburtstag am 3. Januar 2019 auf den Markt gekommen. Das erweiterte Update steht seit dem 3. Mai als iOS- und Android-Version in den App-Stores zum Download bereit.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image