vergrößernverkleinern
AUTO-PRIX-AUS-F1
AUTO-PRIX-AUS-F1 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Formel 1 trägt bis mindestens 2025 seine Rennen in Australien in Melbourne aus. Das teilte die Motorsport-Königsklasse am Donnerstag mit.

Der Große Preis von Australien in Melbourne bleibt bis mindestens 2025 im Rennkalender der Formel 1.

Das teilte die Königsklasse des Motorsports am Donnerstag in London mit.

Australien richtet seit 1985 einen WM-Lauf aus. Zunächst fanden die Rennen bis 1995 in Adelaide statt, im Jahr darauf kam der Umzug nach Melbourne.

Anzeige

Seitdem fungiert der Große Preis von Australien im Albert Park mit Ausnahme der Jahre 2006 und 2010 als Saisonauftakt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image