vergrößernverkleinern
©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Formel-1-Rennstall McLaren verlängert die Verträge des Fahrer-Duos Carlos Sainz jr. und Lando Norris. McLaren ist eines der Überraschungsteams in dieser Saison.

Formel-1-Rennstall McLaren setzt auch in der kommenden Saison auf seine erfolgreiche junge Fahrerpaarung.

Wie das Team aus dem britischen Woking vor dem Heimrennen in Silverstone (Sonntag, 15.10 Uhr im LIVETICKER) bekannt gab, verlängern der Spanier Carlos Sainz jr. (24) und das britische Top-Talent Lando Norris (19) ihre auslaufenden Verträge bis Ende 2020.

Meistgelesene Artikel

McLaren verspricht sich Kontinuität

"Die heutige Ankündigung bietet dem Team die nötige Kontinuität, um weiter voranzukommen. Die Leistung von Carlos und Lando war ein wichtiger Teil des Fortschritts des Teams", sagte der deutsche McLaren-Teamchef Andreas Seidl: "Carlos hat mit seiner Erfahrung eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des Autos gespielt, während Lando unglaublich schnell mit den Anforderungen der Formel 1 vertraut ist und jedes Wochenende an Selbstvertrauen gewinnt."

Anzeige

Das lange kriselnde Traditionsteam gehört zu den positiven Überraschungen der laufenden Saison.

Nach neun von 21 Rennen belegt der einstige Weltmeisterrennstall den vierten Platz in der Konstrukteurswertung. Im Vorjahr hatte das Team mit dem schillernden Ex-Weltmeister Fernando Alonso (Spanien) und dem Belgier Stoffel Vandoorne nur den sechsten Rang in der Team-WM erreicht.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image