Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Formel 1 steht der Große Preis von Silverstone auf dem Programm - eine Strecke, die Topfavorit Lewis Hamilton entgegen kommen sollte. Sergio Perez fällt aus.

Wer kann Lewis Hamilton vor seinem Heimspiel beim Grand Prix in Silverstone stoppen? (Formel 1: Qualifying in Silvestone am Samstag ab 15 Uhr im LIVETICKER).

Die wahrscheinlichste Antwort: Niemand. Der britische Weltmeister geht im Mercedes als absoluter Topfavorit in das Rennen. Vor allem, weil die Strecke in Südengland dem 35-Jährigen durchaus entgegen kommt. 

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin mit McLaren-Teamchef Andreas Seidl, Rennfahrer und Sky-Experte Nick Heidfeld und Christian Danner. Sonntag ab 21.15 Uhr und ab sofort wöchentlich im TV und STREAM auf SPORT1

Anzeige

Denn in Silverstone geht es darum, in den schnellen Kehren gut unterwegs zu sein - und das war Hamilton in den ersten drei Saisonrennen der Formel 1 wenn immer nötig. Die Silberpfeile und auch die Verfolger von Racing Point dürften aufgrund der effizienten Aerodynamik und den starken Motoren klar im Vorteil sein. Silverstone gehört zudem zu den schnellsten Strecken im Programm der Königsklasse des Motorsports.

Auch am nächsten Wochenende werden Hamilton und Co. dort gastieren. 

Der Weltmeister ließ es beim ersten und zweiten Training allerdings ruhig angehen und begnügte sich in den beiden Sessions vorerst mit den Plätzen zwei und fünf. Eine erstaunliche Tagesbestzeit setzte Lance Stroll im Racing Point. 

Perez fällt in Silverstone aus

Ob die Konkurrenz von Red Bull, Renault, McLaren und Ferrari mit dem favorisierten Quartett mithalten kann, bleibt vor dem Qualifying fraglich. 

Meistgelesene Artikel

Nicht mit von der Partie wird Sergio Perez sein, der als erster Fahrer der F1 positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Nico Hülkenberg ersetzt ihn kurzfristig. 

So können Sie das Training vor dem Großen Preis von Großbritannien live verfolgen: 

TV: RTL, Sky
Stream: TV Now, Sky
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image