vergrößernverkleinern
George Russell hat einen neuen Weltrekord aufgestellt
George Russell hat einen neuen Weltrekord aufgestellt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Imola und München - Beim Qualifying zum Imola-GP setzt sich Williams-Pilot George Russell gegen seinen Teamkollegen durch und sorgt damit für einen neuen Rekord in der Königsklasse.

Neuer Rekord in der Formel 1!

Beim Qualifying zum Großen Preis der Emilia Romagna in Imola (Imola-GP, So., ab 13.10 Uhr im LIVETICKER) hat sich Williams-Pilot George Russell am Samstag den 13. Platz gesichert und damit seinen Teamkollegen Nicholas Latifi auf Rang 19. in die Schranken gewiesen. 

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin. Sonntag ab 21.45 Uhr und wöchentlich im TV und STREAM auf SPORT1

Anzeige

Nicht das erste Mal, dass der Youngster innerhalb des Rennstalls als Sieger im Qualifying hervorgegangen ist. Russell fährt seit 2019 in der Königsklasse und ihm ist es gelungen, in jedem einzelnen Qualifying seiner F1-Karriere, bis zum heutigen Tag sind das genau 34, als schnellerer Pilot im Team dazustehen.

Meistgelesene Artikel

Noch nie zuvor in der Geschichte der Formel 1 war dies einem Fahrer gelungen.

Zu großen Erfolgen hat der Rekord des Briten dennoch nicht geführt. Russell und Latifi sind die einzigen Fahrer, die in dieser Saison noch keinerlei Punkte einfahren konnten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image