Home>Basketball>BBL>

Bonn: Sengfelder wechselt nach Frankreich

BBL>

Bonn: Sengfelder wechselt nach Frankreich

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

BBL-Klub und Kapitän ziehen Schlussstrich

Die Telekom Baskets Bonn aus der Basketball-Bundesliga und ihr Kapitän Christian Sengfelder gehen fortan getrennte Wege.
Spiel Highlights zu Telekom Baskets Bonn - MHP RIESEN Ludwigsburg (3)
. SID
. SID
von SID
Die Telekom Baskets Bonn aus der Basketball-Bundesliga und ihr Kapitän Christian Sengfelder gehen fortan getrennte Wege.

Die Telekom Baskets Bonn aus der Basketball-Bundesliga (BBL) und ihr Kapitän Christian Sengfelder (29) haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Kapitän der Rheinländer schließt sich nach einem Jahr im Rheinland dem französischen Erstligisten JDA Dijon an. Das teilten die Baskets am Freitag mit.

Der Nationalspieler habe sich "in seiner Rolle als Kapitän immer voll in den Dienst der Mannschaft gestellt, wofür wir ihm dankbar sind", sagte Sportdirektor Savo Milovic: "Eine unserer Lehren aus der vergangenen Saison ist jedoch, dass wir zwar breit aufgestellt waren, uns aber in den Spielertypen zu sehr ähnelten, wodurch uns die Variabilität fehlte."

Sengfelder war im Sommer 2023 nach Bonn gewechselt, seitdem lief er in 56 Pflichtspielen für die Baskets auf.