Anzeige
Home>Basketball>Euroleague>

"Alles möglich!" FC-Bayern-Präsident Hainer mit Ansage nach Basketball-Coup

Euroleague>

"Alles möglich!" FC-Bayern-Präsident Hainer mit Ansage nach Basketball-Coup

Anzeige
Anzeige

Bayern-Präsident nach Coup mit Ansage

Bayern-Präsident nach Coup mit Ansage

In der Viertelfinal-Serie der Basketball-EuroLeague gleicht der FC Bayern gegen den FC Barcelona zum 2:2 aus. Der Traum von der Final-Four-Teilnahme lebt weiter.
In der Viertelfinal-Serie der Basketball-EuroLeague gleicht der FC Bayern gegen den FC Barcelona zum 2:2 aus. Der Traum von der Final-Four-Teilnahme lebt weiter.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die Basketballer des FC Bayern München haben in den Playoffs der EuroLeague den großen FC Barcelona ein zweites Mal geschlagen. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse)

In Spiel vier der Viertelfinal-Serie gegen die Spanier gewannen die Bayern dank einer unglaublich guten Verteidigung mit 59:52.

Angetrieben vom besten FCB-Werfer Nick Weiler-Babb (12 Punkte) erspielten sich die Gastgeber früh einen zweistelligen Vorsprung. Die Katalanen hatten vor allem in der Offensive gewaltige Probleme, im dritten Viertel gelangen dem Starteam gerade einmal neun Punkte.

FC-Bayern-Präsident Hainer beseelt: „Einer der schönsten Abende“

Damit können die Bayern doch noch das Final Four erreichen. Davor aber steht noch Spiel fünf in Barcelona.

Das Entscheidungsspiel im Kampf um das Finalturnier in Belgrad (19. bis 21. Mai) findet am Dienstagabend (21.00 Uhr) in Barcelona statt.

Ein deutsches Team stand noch nie im Finalturnier. Die Bayern hatten im Vorjahr als erstes deutsches Team die Playoffs der europäischen Königsklasse erreicht. Im Viertelfinale war damals gegen Armani Mailand nach fünf Spielen Endstation.

„Das ist ein fantastischer Abend. Einer der schönsten Abende, die ich hier verbracht habe“, sagte Bayern-Präsident Herbert Hainer am Mikrofon von Magenta Sport - und formulierte mit Blick auf Spiel 5 trotz der dann schwereren Bedingungen eine Kampfansage. „Wir können eigentlich nur gewinnen. Die Mannschaft hat den allergrößten Respekt verdient. Und jetzt ist am Dienstag alles möglich.“

Trainer Andrea Trinchieri sagte: „Ich bin sehr stolz und sehr glücklich für meine Spieler. Wir haben eine unglaubliche Defensive gespielt.“

Das Spiel der Bayern zum Nachlesen im TICKER von SPORT1

+++ Bayern - Barcelona 59:52 (40.) +++

Zum Schluss lassen die Bayern die Gäste noch ein wenig herankommen. Der Vorsprung aber ist zu groß. Es geht in Spiel fünf!

+++ Bayern - Barcelona 56:40 (36.) +++

Jokubaitis trifft nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder einen Dreier für Barcelona. Dennoch sieht nichts danach aus, als ob sich die Bayern den Sieg noch wegnehmen lassen.

+++ Bayern - Barcelona 54:37 (34.) +++

Weiler-Babb mit den nächsten Punkten für die Bayern. Nur noch sechs Minuten. Das müsste doch mit dem Teufel zugehen...

+++ Bayern - Barcelona 50:34 (30.) +++

Die Gäste sorgen mit einem Alley-oop-Anspiel auf Davis kurz vor dem Ende des dritten Viertels noch mal für ein Highlight. Aber das sollte die Bayern nicht beeindrucken. Sie sind auf dem besten Weg, die Serie auszugleichen.

+++ Bayern - Barcelona 48:29 (29.) +++

Thomas mit einem Mega-Pass auf Hunter, der die Führung der Bayern weiter ausbaut.

+++ Bayern - Barcelona 44:28 (27.) +++

Das nächste Wunder nimmt konkrete Formen an. Weiler-Ball lässt die Halle mit einem weiteren Dreier beben.

+++ Bayern - Barcelona 39:25 (24.) +++

Fast vier Minuten sind im dritten Viertel gespielt. Und immer noch wartet Barcelona auf die ersten Zähler nach der Pause.

+++ Bayern - Barcelona 36:25 (20.) +++

Bayern-Coach Trinchieri in der Pause bei Magenta Sport: „Es ist ein Spiel mit wenigen Punkten, sehr physisch. Damit kommen wir bislang gut zurecht. Aber wir müssen uns steigern. Denn die zweite Halbzeit wird noch physischer.“

+++ Bayern - Barcelona 36:25 (20.) +++

Erfolgreicher Floater von Jaramaz. Und im nächsten Angriff noch ein Dreier hinterher. Die Bayern werfen zur Pause einen Elf-Punkte-Vorsprung heraus und halten Barcelona bei nur 25 Punkten. Sehr stark.

+++ Bayern - Barcelona 29:22 (15.) +++

Nach einem Airball eine Minute zuvor bringt Arbines Barcelona mit einem Dreier zumindest wieder ein bisschen heran - und zwingt Trinchieri zur Auszeit.

+++ Bayern - Barcelona 27:17 (13.) +++

Die Münchner basteln weiter am nächsten Coup. Jetzt sind es schon zehn Punkte Vorsprung.

+++ Bayern - Barcelona 18:12 (10.) +++

Die Bayern spielen eine unglaublich starke Defence in ersten Viertel und lassen nur zwei (!!!) erfolgreiche Würfe der Gäste aus dem Feld zu.

+++ Bayern - Barcelona 14:10 (8.) +++

And ONE! Hunter macht den Korb, wird gefoult und verwandelt auch noch den Freiwurf.

+++ Bayern - Barcelona 8:7 (7.) +++

Total ausgeglichene Anfangsphase! Lucic mit einem starken Drive zum Korb. Führung Bayern!

+++ Bayern - Barcelona 7:4 (5.) +++

Andi Obst versenkt einen Mitteldistanz-Wurf und erhöht die Führung der Bayern, die einen guten Start hinlegen.

+++ Bayern - Barcelona 0:0 +++

Das ist die Startaufstellung der Bayern: Weiler-Babb, Obst, Lucic, Rubit und Radosevic.

+++ Bayern-Trainer will noch nicht aufgeben +++

„Ich bin jetzt nicht hoffnungslos oder überwältigt, es war das erwartete Spiel. Gegen ein Team wie Barca spielst du immer wie gegen eine Wand“, sagte Bayern-Coach Andrea Trinchieri nach der Niederlage in Spiel 3.