Anzeige
Home>Boulevard>

Pierre-Emerick Aubameyang lässt Friseur aus Paris einfliegen

Boulevard>

Pierre-Emerick Aubameyang lässt Friseur aus Paris einfliegen

Anzeige
Anzeige

Aubameyang lässt Friseur einfliegen

Aubameyang lässt Friseur einfliegen

Pierre-Emerick Aubameyang
Pierre-Emerick Aubameyang
© Getty Images

Von Afrika bis Batman: Pierre-Emerick Aubameyang hat ein Faible für ausgefallene Frisuren. Für die extravaganten Kreationen betreibt der Gabuner immer wieder einen enormen Aufwand.

Genau genommen, der Friseur seines Vertrauens: An sein Haar lässt der Toptorjäger von Borussia Dortmund (14 Tore) nur den französischen Promi-Figaro Gerald Lerandy, genannt "Barber Ge".

Für einen neuen Haarschnitt düst der 26-Jährige regelmäßig nach Paris. Wenn dem BVB-Star dafür die Zeit fehlt, schaut "Barber Ge" sogar ab und zu auch mal bei ihm in Dortmund vorbei, um ihm die Haare zu stylen.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Zu seinen haarigen Kunstwerken, die der Friseur auf seiner Instagram-Seite als "Frisuren der Zukunft" bezeichnete, zählten bereits das Batman-Logo und die Konturen des afrikanischen Kontinents, die Aubameyang anlässlich des Afrika Cups Anfang des Jahres im Haar trug.

MEHR DAZU