Anzeige
Home>Boulevard>

Kamerun: Clinton N'Jie streamt nach Unterschrift bei Dinamo Moskau Sex-Video

Boulevard>

Kamerun: Clinton N'Jie streamt nach Unterschrift bei Dinamo Moskau Sex-Video

Anzeige
Anzeige

Nationalspieler postet Sex-Video

Nationalspieler postet Sex-Video

Der Kameruner Clinton N'Jie feiert seinen Wechsel zu Dinamo Moskau mit einer Dame, das Video der beiden landet im Netz. Die Begründung des Nationalspielers ist kurios.
Clinton N'Jie ist aktueller Nationalspieler des Kamerun
Clinton N'Jie ist aktueller Nationalspieler des Kamerun
© Getty Images
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Was ein neuer Vertrag so alles auslösen kann...

Der kamerunische Nationalspieler Clinton N'Jie hat kurz nach seinem Wechsel von Olympique Marseille zu Dinamo Moskau ein schlüpfriges Video gepostet.

Damian Szymanski und Robert Lewandowski treffen mit Polen nun auf Frankreich
SPORT1-Experte Stefan Effenberg lobt das Vorgehen der Bayern-Bosse um Oliver Kahn (l.) und Hasan Salihamidzic während der Krisenwochen des Rekordmeisters
Siegerehrung - Torwart Dino Zoff präsentiert den Weltmeister-Pokal, daneben v. re.: Claudio Gentile, Giuseppe Bergomi und Bruno Conti, re. daneben König Juan Carlos von Spanien Fußball WM Herren Weltmeisterschaft 1982, Finale, Endspiel, Länderspiel, Nationalmannschaft, Nationalteam, Gruppe Estadio Santiago Bernabeu Madrid Glück, Freude, Begeisterung,
Die walisische Flagge mit Bales vermeintlichen Priorisierung
+69
Internationaler Transfermarkt aktuell: Fußball-Transfers international

Der 25-Jährige, der laut Schweizer Blick in Russland deutlich mehr als in Frankreich verdienen soll und 6 Millionen Euro Ablöse kostet, feierte seinen neuen Vertrag am Freitagabend in einem Nachtclub in Marseille.

Clip geht im Internet viral

Dort lernte er eine braunhaarige Dame kennen, die beiden landeten im Bett. Das gemeinsame Schäferstündchen landete aber kurioserweise im Netz - gepostet von N'Jies offiziellem Snapchat-Account. Der rund einminütige Clip ging im Internet schnell viral - die User reagierten mit Hohn und Spott, aber auch mit Gratulationen und Beleidigungen.

Am Tag darauf reagierte N'Jie und entschuldigte sich für das Video: "Es tut mir Leid. Ich habe meinen Vertrag gefeiert und etwas zu viel getrunken. Ich wollte die Glückwünsche meiner Kontakte lesen, doch ich habe den falschen Knopf gedrückt."