Ex-Bayern-Star bei Masked Singer

Ex-Bayern-Star bei Masked Singer

Ex-Bayern-Profi Pepe Reina wird bei der spanischen Version von Masked Singer demaskiert. Thomas Müller ist begeistert.
Thomas Müller (l.) spielte in der Saison 2014/15 mit Pepe Reina (r.) zusammen
Thomas Müller (l.) spielte in der Saison 2014/15 mit Pepe Reina (r.) zusammen
© Imago
. SPORT1
von SPORT1
am 15. Juli

Große Unterhaltung bei der spanischen Version der TV-Show "Masked Singer".

Am Mittwochabend wurde dort der Sänger im Pinguin-Kostüm entlarvt. Und der Teilnehmer war niemand Geringeres als der ehemalige Bayern-Torhüter Pepe Reina!

Der 38-Jährige, der aktuell bei Lazio Rom unter Vertrag steht, sang das Lied 'Hola, mi amor' von Junco.

Jury-Mitglieder tippen auf Iniesta

Comedian José Mota hatte bereits vor der Demaskierung auf den Torwart getippt, die anderen Mitglieder der Jury vermuteten Spanien-Legende Andrés Iniesta als Pinguin.

"Ich musste das einfach tun. Euch alle sprachlos zu sehen, eure Reaktionen wie 'Schaut, wie er sich bewegt' … ist einfach großartig", sagte Reina beim übertragenden Sender Antena 3.

"Als ihr gesagt habt, es wäre Iniesta, musste ich mich zusammenreißen. Ich würde mir ein paar Köpfe abreißen, um zu sehen, wie Andrés das macht", meinte Reina.

Müller feiert Reina nach Auftritt

Der Auftritt des Torhüters sorgte auch bei ehemaligen Teamkollegen für Begeisterung. So feierte Thomas Müller Reina, der in der Saison 2014-15 für Bayern spielte, und schrieb bei Twitter lachend: "Bravo, Pepe!"

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Und Peter Crouch meinte: "Yes, Pepe!" Auch Reina meldete sich bei Twitter noch einmal zu Wort.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

"Ich denke ernsthaft darüber nach, ob der nächste Schritt der Eurovision Song Contest ist", sagte der frühere spanische Nationalspieler: "Es war ein großes Vergnügen, an Masked Singer teilzunehmen! Ich hatte eine tolle Zeit. Grüße von eurem Flamingo-Pinguin!"

MEHR DAZU