Anzeige

Große Trauer bei Cristiano Ronaldo

Große Trauer bei Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo leidet mit einem seiner besten Freunde, dessen Ehefrau gestorben ist.
Cristiano Ronaldo spielt seit Sommer wieder für Manchester United
Cristiano Ronaldo spielt seit Sommer wieder für Manchester United
© Imago
. SPORT1
von SPORT1
am 5. Okt

Cristiano Ronaldo hat auf Instagram schlimme Nachrichten vermeldet: Der Fußball-Superstar trauert um eine Freundin.

„Es gibt Momente, in denen alles in den Hintergrund gerät, auch der Fußball“, beginnt Ronaldo sein Statement: „Letzte Woche ist auf unerwartete Weise ein fantastischer Mensch von uns gegangen, unsere liebe Soraia, eine wunderbare Mutter und Ehefrau eines der besten Freunde, die mir das Leben geschenkt hat.“

Soraia Semedo war in der vergangenen Woche laut Medienberichten an den Folgen einer Infektion gestorben. José Semedo, Soraias Ehemann, spielte zwischen 1998 bis 2003 gemeinsam mit Ronaldo bei Sporting Lissabon.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Nichts kann den Schmerz meines Bruders José Semedo und der ganzen Familie lindern, aber wir werden heute wie immer zusammenstehen, um diese schwierige Zeit zu meistern“, ergänzte Ronaldo, der seinem Kumpel seine Unterstützung angeboten hat: „Ruhe in Frieden, meine Freundin. Wir werden dich nie vergessen.“

MEHR DAZU