Anzeige

Millionen-Battle: Ronaldo stürzt Messi

Millionen-Battle: Ronaldo stürzt Messi

Mit seinem Foto, mit dem er die Geburt von Zwillingen ankündigt, verdrängt Cristiano Ronaldo Lionel Messi von der Instagram-Spitze.
Georgina Rodriguez überrascht mit einem neuen Instagram-Bild: Darauf ist die Freundin von CR7 mit Süßigkeiten zu sehen. Was Fitnessfanatiker CR7 wohl zu dieser Aktion sagt?
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi liefern sich nicht nur ein Duell um Siege, Tore und Titel auf dem Platz.

Sie sind auch auf den Social-Media-Kanälen erbitterte Rivalen um Rekorde.

Was den meistgelikten Instagram-Post angeht, hat es aktuell wieder einen Wechsel an der Spitze gegeben.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ronaldo hat sich den Platz an der Spitze zurückerobert. Sein Post von der Ankündigung der Geburt von Zwillingen stand am Freitagabend bei 27.926.381 Likes.

Damit ist dieser Post der am meisten gelikte eines Profisportlers, wie Bleacher Report meldete. Ronaldo überholte damit den Beitrag Messis bei seiner Ankunft bei PSG vom 11. August, das bei 22.126.329 Likes steht.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Zuvor hatte in dieser Wertung das Foto von Messi, das den Argentinier nach dem Gewinn der Copa América im vergangenen Sommer mit dem Siegerpokal zeigt, mit inzwischen 21.986.444 Likes auf Rang eins gelegen.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN



MEHR DAZU