Anzeige

Müller spielt in Film-Trailer mit

Müller spielt in Film-Trailer mit

Dass Thomas Müller für beinahe jeden Spaß zu haben ist, ist allgemein bekannt. Nun glänzt der Bayern-Star in ganz ungewohnter Rolle.
Die Bayern zeigen gegen Union Berlin die richtige Reaktion nach der Pokal-Blamage gegen Gladbach. Mit einer Reporterfrage kann Thomas Müller aber nicht wirklich viel anfangen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Thomas Müller ein Film-Star?

Ja, Sie lesen richtig! Der Offensivspieler des FC Bayern München steht nicht nur für Dokumentationen über seinen Verein oder TV-Interviews vor der Kamera. Nun hat der 32-Jährige auch in einem Trailer für einen Hollywood-Film mitgewirkt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Müller veröffentlichte am Montag einen Promo-Clip für den neuen Ghostbusters-Streifen „Ghostbusters: Legacy“, der am Donnerstag in den deutschen Kinos anläuft, auf seinem YouTube-Kanal.

Wie die Bild berichtet, nahm der Nationalspieler vor einigen Wochen an den Dreharbeiten dafür in der Film-Werkstatt „Kubicki Motors“ in der Hilblestraße in München teil. Regisseur Jason Reitman sowie Produzent und Regie-Legende Ivan Reitman hatten Müller im Vorfeld des vierten Teils der Science-Fiction-Komödie dafür angefragt. Der Weltmeister von 2014 ließ sich offensichtlich nicht zweimal bitten. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

In dem Trailer ist auch „Ecto-1″ zu sehen, das Ghostbusters-Auto. Den original Ghostbusters-Anzug aus dem Video versteigert Müller für seine Stiftung YoungWings.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

MEHR DAZU