Anzeige
Home>Boulevard>

1. FC Köln: Spielerfrau Anna Adamyan wird TV-Moderatorin

Boulevard>

1. FC Köln: Spielerfrau Anna Adamyan wird TV-Moderatorin

Anzeige
Anzeige

Köln-Spielerfrau wird Moderatorin

Köln-Spielerfrau wird Moderatorin

Sargis Adamyan wechselt von der TSG Hoffenheim zum 1. FC Köln. Seine Ehefrau Anna, im Netz ohnehin schon bekannt, könnte dort nun zum TV-Star werden.
Anna Adamyan wird TV-Moderatorin
Anna Adamyan wird TV-Moderatorin
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der 1. FC Köln hat in der aktuellen Transfer-Periode schon kräftig aufgerüstet. Mit Sargis Adamyan von der TSG Hoffenheim machten die Domstädter bereits den sechsten Neuzugang perfekt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Mit Sargis wird auch seine Frau Anna nach Köln ziehen. Dort könnte das Model möglicherweise endgültig zum TV-Star werden.

„Ich bin stolz, denn: Ich darf eine dreiteilige ARD-Dokumentation zum unerfüllten Kinderwunsch hosten“ teilte die 26-Jährige auf ihren sozialen Netzwerken mit.

Gleichzeitig suchte Anna dafür Betroffene, um diese mit der Kamera begleiten zu dürfen.

Anna von Germany‘s Next Topmodel bekannt

Anna Adamyan (früher Wilken) ist von der Thematik selbst betroffen.

Die Neu-Kölnerin geht auf Instagram offen damit um, dass sie und ihr Ehemann schon seit Jahren einen Kinderwunsch hegen, sie aber bereits zweimal ihr ungeborenes Kind verlor und an einer Unterleibs-Erkrankung leidet.

Der Social-Media-Star, der auf Instagram bereits über 500.000 Follower hat, schrieb bereits zwei Bücher über Endometriose und den unerfüllten Kinderwunsch.

Bekannt wurde Anna vor rund acht Jahren mit ihrer Teilnahme an „Germany“s Next Topmodel“. Sie kam dort unter die Top 10, stieg dann allerdings freiwillig aus.

MEHR DAZU