Anzeige

Neuer Termin für München-Partie fix

Neuer Termin für München-Partie fix

Das Halbfinale von Red Bull München in der CHL gegen Tampere wird in nur einem Spiel entschieden. Angesetzt ist es für den 25. Januar.
Das Halbfinale in der CHL zwischen den Frölunda Indians und Rögle Ängelholm ist lange unterbrochen. Anton Bengtsson von den Gästen wird übel getroffen und abtransportiert.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das Halbfinale der Champions Hockey League zwischen dem EHC Red Bull München und Tappara Tampere ist neu terminiert worden. (ausgewählte Spiele der CHL LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Wie der COVID-19-Ausschuss der EHF beschloss, soll das Semifinale nun in nur einer Partie am 25. Januar in der Nokia Arena in Tampere ausgetragen werden. Der exakte Spielbeginn steht noch nicht fest.

Die ursprünglich für den 4. und 11. Januar geplanten Hablfinal-Begegnungen konnten nicht stattfinden, nachdem einige Münchner Spieler positiv auf die Omikron-Variante des Corona-Virus getestet worden sind.

Daraufhin war das gesamte Team der Münchner von den Behörden vor Ort als Vorsichtsmaßnahme unter Quarantäne gestellt worden.

MEHR DAZU