Anzeige
Home>Eishockey>Deutschland Cup>

Deutschland Cup: Deutsche Nationalmannschaft besiegt auch Schweiz

Deutschland Cup>

Deutschland Cup: Deutsche Nationalmannschaft besiegt auch Schweiz

Anzeige
Anzeige

Deutschland Cup: DEB-Team feiert zweiten Sieg

Deutschland Cup: DEB-Team feiert zweiten Sieg

Die deutsche Nationalmannschaft hat beim Deutschland Cup auf den guten Start aufgebaut und sich auch gegen die Schweiz durchgesetzt.
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft startet mit einem Sieg in den Deutschland Cup. Gegen Russland dreht das Team von Bundestrainer Toni Söderholm die Partie nach einem 0:2 Rückstand.
SID
SID
von SID

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat beim Deutschland Cup im zweiten Spiel den zweiten Sieg gefeiert.

Nach dem 4:3 zum Auftakt gegen Russland bezwang das Team von Bundestrainer Toni Söderholm am Samstag in Krefeld auch die Schweiz mit 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) - die Highlights gibt es um 18 Uhr im TV auf SPORT1.

In der letzten Partie am Sonntag (ab 14.25 Uhr live im TV auf SPORT1) gegen die Slowakei geht es um den Turniersieg. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) hat bislang siebenmal ihr Heimturnier gewonnen, zuletzt 2015. (SERVICE: Der Kader des DEB beim Deutschland Cup)

Der Schweden-Legionär Tobias Rieder (28.), der Berliner Leo Pföderl (59.) und Münchener Patrick Hager (60.) erzielten die Tore für die deutsche Mannschaft. Die Schweiz, die zum Auftakt 1:7 gegen die Slowakei verloren hatte, biss sich vor allem an Torhüter Dustin Strahlmeier die Zähne aus. (NEWS: Alles zum Deutschland Cup)

Die Partien in Krefeld sind für Söderholm die letzte Möglichkeit, Kandidaten für die Winterspiele in Peking (4. bis 20. Februar 2022) auf internationalem Niveau zu testen. Zu großen Teilen steht das Olympia-Team um die NHL-Stars Leon Draisaitl, Philipp Grubauer und Moritz Seider bereits. (DATEN: Der Spielplan zum Deutschland Cup)