Anzeige
Home>Eishockey>Eishockey-WM>

Eishockey-WM 2017: Tennis-Star Angelique Kerber ist Botschafterin

Eishockey-WM>

Eishockey-WM 2017: Tennis-Star Angelique Kerber ist Botschafterin

Anzeige
Anzeige

Kerber Patin für Eishockey-WM

Kerber Patin für Eishockey-WM

Ungewohnte Umgebung für Angelique Kerber: Als Botschafterin für die Eishockey-WM 2017 in Deutschland und Frankreich wechselt sie vom Tennisplatz in die Eishalle.
Angelique Kerber macht Werbung für die Eishockey-WM in Deutschland
Angelique Kerber macht Werbung für die Eishockey-WM in Deutschland
© IIHF

Die Tennis-Weltranglistenzweite Angelique Kerber ist offizielle Botschafterin der Eishockey-WM (von 5. bis 21. Mai LIVE im TV auf SPORT1) in Köln und Paris.

"Auf dem Platz bin ich meist Einzelkämpferin. Gerade deshalb bewundere ich, wie im Mannschaftssport die eigene Leistung erst im perfekten Zusammenspiel richtig zur Geltung kommt. Ich treffe in meinem Beruf viele Menschen und nutze gern die Gelegenheiten, auf die WM hinzuweisen", sagte Kerber.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes und des WM-Organisationskomitees, überreichte Kerber am Dienstag persönlich die Ernennungsurkunde.

"Bei uns in der Nationalmannschaft sind sowieso alle Fans von Angelique, spätestens, seit sie letztes Jahr bei der WM in Russland eine Videobotschaft in die Kabine gesendet hat. Das hat die Jungs extrem motiviert und schon da war klar, dass sie die ideale Botschafterin für unsere Heim-WM sein würde", so Reindl.