Anzeige
Home>Eishockey>Eishockey-WM>

Eishockey-WM 2022: Schweizer Lehrstunde für Kanada - Schgweden verpasst vorzeitiges Playoff-Ticket

Eishockey-WM>

Eishockey-WM 2022: Schweizer Lehrstunde für Kanada - Schgweden verpasst vorzeitiges Playoff-Ticket

Anzeige
Anzeige

Schweizer Lehrstunde für Kanada

Schweizer Lehrstunde für Kanada

Schweden will bei der Eishockey-WM vorzeitig ins Viertelfinale einziehen - verpasst gegen die USA aber den benötigten Sieg
Die beiden größten Konkurrenten der deutschen Mannschaft treffen im direkten Duell aufeinander. Die Schweizer zeigen, warum viele Fans sie zu den Titelfavoriten zählen.
SID
SID
von SID

In der Gruppe A hatten Titelverteidiger Kanada und die Schweiz vor ihrem Aufeinandertreffen durch den 3:0-Sieg Dänemarks gegen Frankreich vorzeitig das Viertelfinale erreicht - wie auch Deutschland.

In einer hochklassigen und extrem temporeichen Partie bezwangen die starken Schweizer den Rekordweltmeister verdient mit 6:3 (3:3, 1:0, 2:0) und setzten sich durch den fünften Sieg im fünften Spiel an die Tabellenspitze. (VIDEO: Alle Highlights der Eishockey-WM)

Der Schweizer Andres Ambühl löste den deutschen Rekord-Nationalspieler Udo Kießling bei seinem 120. WM-Spiel als Rekordspieler ab. (NEWS: Alles Wichtige zur Eishockey-WM)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Für den 38-Jährigen ist es bei den insgesamt 85. Titelkämpfen in Helsinki und Tampere die 17. WM-Teilnahme. Zudem stand er fünfmal bei Olympischen Winterspielen für die Eidgenossen auf dem Eis.

Schweden verpasst vorzeitigen Playoff-Einzug

Schweden hat bei der Eishockey-WM in Finnland den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der elfmalige Weltmeister unterlag in der Gruppe B in Tampere den USA mit 2:3 (1:1, 0:1, 1:0, 0:1) nach Verlängerung. Nach der ersten Niederlage im fünften Spiel liegt die Tre Kronor mit zwölf Punkten als Zweiter vor dem WM-Dritten (10 Punkte). (DATEN: Spielplan der Eishockey-WM)

Olympiasieger Finnland, der am Freitag durch ein 6:0 gegen Abstiegskandidat Großbritannien als erstes Team das Ticket für das Viertelfinale gelöst hatte, feierte ebenfalls in Tampere beim 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) gegen die abstiegsgefährdeten Österreicher den fünften Sieg.

Die Partie zwischen Kanada und der Schweiz hat einiges zu bieten. Max Comtois sorgt mit einem irren Move für Aufsehen.
00:53
Dieser Eishockey-Move ist zirkusreif

Alles zur Eishockey-WM 2022 bei SPORT1: