Home>Eishockey>Eishockey-WM>

Comeback bei der Eishockey-WM? Draisaitl äußert sich

Eishockey-WM>

Comeback bei der Eishockey-WM? Draisaitl äußert sich

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

DEB-Comeback? Draisaitl äußert sich

Leon Draisaitl ist einer der besten Eishockeyspieler der Welt. In der Nationalmannschaft sieht man ihn seit 2019 nicht mehr. Gibt es bald das Comeback?
Wann läuft Leon Draisaitl wieder für die deutsche Nationalmannschaft auf?
Wann läuft Leon Draisaitl wieder für die deutsche Nationalmannschaft auf?
© IMAGO/USA TODAY Network
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Leon Draisaitl ist einer der besten Eishockeyspieler der Welt. In der Nationalmannschaft sieht man ihn seit 2019 nicht mehr. Gibt es bald das Comeback?

Wann hat das Warten auf das nächste Länderspiel von Leon Draisaitl ein Ende? Der Eishockey-Superstar hat seit Mai 2019 kein Spiel mehr im deutschen Nationaltrikot bestritten.

{ "placeholderType": "MREC" }

Seitdem klappte es nicht mehr, weil ihn sein NHL-Klub Edmonton Oilers nicht freigibt oder der Deutsche Eishockey-Bund seine Versicherungssumme nicht bezahlen kann.

Doch kommt es bei der anstehenden WM in Tschechien vom 10. Mai bis 26. Mai zum großen Comeback?

Draisaitl mit Oilers in den Playoffs - aber WM ist Thema

„Ich bin immer offen für eine Rückkehr ins deutsche Team, wenn es terminlich passen sollte. Aber das sind Gespräche, die dann geführt werden, wenn es soweit ist“, erzählte der 28-Jährige bei einer Medienrunde.

{ "placeholderType": "MREC" }

Er fügte an: „Im Moment fokussiere ich mich komplett auf die bevorstehenden Playoffs mit den Oilers.“

Oilers sind Stanley-Cup-Anwärter

Ohnehin gilt eine WM-Teilnahme von Draisaitl als äußert unwahrscheinlich. Denn in der NHL starten die Playoffs erst am 18. April und nur wenn sein Team direkt in der ersten Runde rausfliegen sollte, wäre eine Nachreise möglich. Doch die Oilers sind einer der Titelanwärter - auch dank Draisaitl.

Der Superstar verfolgt übrigens ganz genau den Titelkampf in Deutschland. In der DEL stehen sich die Fishtown Pinguins Bremerhaven und die Eisbären Berlin im Finale gegenüber.

„Erst mal Kompliment an Berlin und Bremerhaven, dass sie es ins Finale geschafft haben. Fishtown ist ein Beweis, dass es auch die Kleineren mal packen können. Aber jetzt drücke ich meinem Freund Freddy Tiffels natürlich sehr die Daumen“, machte Draisaitl keinen Hehl aus seiner Sympathie zu Berlin.