{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Team Vitality verkündet CSGO-Roster

Die französische eSports-Organisation ist aus der Welt von CSGO nicht mehr wegzudenken. Nun wurde das neue Roster enthüllt und bietet eine ganze Ecke Astralis-Flair.
Zwei Spieler und ein Coach: Team Vitality verstärkt sich mit der geballten Dänen-Power und verpflichtet drei Profis von Astralis
Zwei Spieler und ein Coach: Team Vitality verstärkt sich mit der geballten Dänen-Power und verpflichtet drei Profis von Astralis
© Team Vitality
Florian Merz
Florian Merz

Im vergangenen Jahr dominierte eine eSports-Organisation Counter-Strike nach Strich und Faden: Natus Vincere, kurz NAVI. Doch auch Team Vitality konnte den einen oder anderen Erfolg erzielen. Unter anderem wurde die Intel Extreme Masters XVI - Winter gegen Ninjas in Pyjamas gewonnen und so ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar eingestrichen. Zwar schaffte man es im Zuge des PGL Majors in Stockholm nicht über eine Platzierung im Mittelfeld hinaus, dennoch konnte 2021 durchaus als erfolgreiches Jahr verbucht werden.

{ "placeholderType": "MREC" }
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Nun wurde das neue Roster enthüllt und hält direkt drei dicke Überraschungen bereit.

Nach mehreren Jahren bei Astralis wechselten die Starspieler Peter „dupreeh“ Rasmussen sowie Emil „magisk“ Reif zu den Franzosen.

Zwar wurden beide zuletzt als inaktive Mitglieder bei den Dänen geführt, verfügen aber dennoch über genügend Qualitäten, um Vitality erfolgreich zu unterstützen. Darüber hinaus hat sich der ehemalige Astralis Coach Danny „zonic“ Sørensen Vitality angeschlossen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Mit diesem Line-up geht Team Vitality in das neue Jahr:

  • Peter „dupreeh“ Rasmussen
  • Emil „magisk“ Reif
  • Mathieu „ZywOo“ Herbaut
  • Dan „apEX“ Madesclaire
  • Kévin „misutaaa“ Rabier
  • Danny „zonic“ Sørensen - Coach