Anzeige

Fortnite: Die besten Landeplätze in Season 8

Fortnite: Die besten Landeplätze in Season 8

Wie immer gibt es in einer neuen Fortnite-Season auch neue Orte, die man auf der Map erkunden kann. Welche versprechen also am meisten Spaß, den besten Loot und viel Action?
Die besten Landeplätze in Season 8 von Fortnite
Die besten Landeplätze in Season 8 von Fortnite
© Epic Games
von EarlyGame
27.09.2021 | 13:29 Uhr

Fortnite Season 8 ist in vollem Gange. Es gibt bereits viele neue Items, einen neuen Battle Pass, aber auch die Map hat sich verändert. Wie immer ist es vor allem interessant, an welchen Orten der Loot am besten ist oder wo es viele Fights gibt. Ein Ort, der sich großer Beliebtheit erfreut, ist Boney Burbs. In den Lobbys kommt es hier besonders oft zu Sniper-Duellen. Wer also auf lange Distanz ein gutes Aim hat, wird in diesem Ort viel Spaß haben. Wenn es aber um außergewöhnlichen Loot geht, ist der Obstgarten ganz vorne mit dabei. Hier gibt es einige Truhen und zusätzlich kann man extrem gut Holz sammeln. Der Obstgarten steht für weniger Action, aber dafür könnt ihr euch optimal auf die kommenden Kämpfe vorbereiten und euren Gegnern mit gutem Loot überlegen sein.

Durr Burger und Lazy Lake sind beliebte Landeplätze

Durr Burger ist ein weiterer Landeplatz, der in Fortnite Season 8 gut ankommt. Dieser Ort überzeugt allerdings nicht mit dem besten Loot oder extrem vielen Truhen. Was macht ihn also so besonders? Ganz einfach: Durr Burger ist perfekt, um viel Holz zu farmen. Die Paletten ermöglichen es Spielern, in kürzester Zeit mehr als genug Holz zu sammeln.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Kanu-See und Lazy Lake sind die beiden letzten beliebten Landeplätze. In Lazy Lake bekommt ihr nämlich viel Action geboten. Es ist eine extrem große Stadt, in der man neben viel Loot auch in viele Kämpfe verwickelt wird. Der Kanu-See ist kein eigener Ort, aber eine sehr gute Stelle auf der Map, denn hier können Spieler in aller Ruhe angeln, was wiederum guten Loot zur Folge hat. Für die Mobilität gibt es hier zumeist Boote, teilweise sogar auch die Slurp-Cannon zu erwerben.

Fortnite Season 8 enthält also diverse Orte, in denen man starken Loot sammeln kann und somit in den Lobbys perfekt auf die Fights vorbereitet ist.