Anzeige

Fortnite x Naruto: Das sind die Nindo-Herausforderungen

Fortnite x Naruto: Das sind die Nindo-Herausforderungen

Das neue Update hat neben zahlreichen Charakteren und Items auch einige Herausforderungen mit sich gebracht. Die Nindo-Herausforderungen zählen dabei zu den beliebtesten.
Fans der beliebten Mangareihe können sich über ein gemeinsames Crossover freuen
Fans der beliebten Mangareihe können sich über ein gemeinsames Crossover freuen
© Epic Games
von EarlyGame

Mit dem Update 18.40 hat Epic Games sein Crossover mit der erfolgreichen Mangareihe Naruto eingeleitet. Neben Naruto finden sich auch Sakura, Sasuke, Kakashi und der neunschwänzige Fuchs Kurama auf der Insel wieder. Wie so oft werden der Community verschiedene Herausforderungen gestellt, über die man sich Belohnungen sichern kann.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Dieses Mal stehen die Nindo-Herausforderungen im Mittelpunkt. Bei Abschluss der Aufgaben winkt neben einigen kostenlosen Belohnungen auch der bereits erwähnte Kurama-Gleiter. Und die Quests sind alles andere als aufwendig.

So schließt du die Nindo-Herausforderungen ab

Um den Weg des Ninjas beschreiten zu können, musst du dich zunächst auf der „The Nindo“-Webseite registrieren. Solltest du bereits einen Epic Games Account besitzen, kostet dich das nur wenige Minuten. Nach der Anmeldung kannst du in Fortnite - und natürlich in die Herausforderungen - eintauchen.

Bis zum 22. November ist die Nindo-Herausforderung verfügbar, jeder Tag bringt eine neue Belohnung mit sich. Um sich die auch sichern zu können, musst du jeden Tag mindestens einen Punkt verdienen. Könnte also wahrlich schwieriger sein. Hier ist ein kurzer Überblick zu den möglichen Belohnungen:

  • Tag 1: Emoticon „Heiterer Naruto“
  • Tag 2: Emoticon „Schluchzende Sakura“
  • Tag 3: Emoticon „Zorniger Sasuke“
  • Tag 4: Emoticon „Schockierter Kakashi“
  • Tag 5: Emoticons, die du verpasst hast

Solltest du einen Tag verpasst haben, hast du am fünften und letzten Tag noch einmal die Möglichkeit, dir die verpassten Belohnungen zu schnappen. Verdiene an Tag 5 mindestens 2 Punkte und alle Emoticons sind dein!

Wenn du zudem auch den täglichen Meilenstein erreichst, wirst du mit dem begehrten Kurama-Gleiter belohnt. Den Ladebildschirm „Shinobi Teamwork“ gibt es ganz nebenbei obendrauf.