Anzeige
Home>eSports>League of Legends>

League of Legends: Golden State Warriors treffen eigenes LoL-Team

League of Legends>

League of Legends: Golden State Warriors treffen eigenes LoL-Team

Anzeige
Anzeige

Durant und Co. treffen eSports-Stars

Durant und Co. treffen eSports-Stars

In der NBA sind die Golden State Warriors eine Macht. Auch im eSports möchte das Unternehmen mit den Golden Guardians ganz nach oben.
Kevin Durant trifft auf Hai "Hai" Lam
Kevin Durant trifft auf Hai "Hai" Lam
© Riot Games/FlyQuest/Golden State Warriors/
Florian Merz
Florian Merz

Kevin Durant und Stephen Curry von den Golden State Warriors gehören zu den absoluten Superstars der NBA.

Nun trafen die Champions im Zuge der Vorstellung des hauseigenen League-of-Legends-Teams Golden Guardians auf die Spieler der NA LCS. Diese zeigten sich davon begeistert und löcherten die mitunter besten Basketballer der Welt mit zahlreichen Fragen - auch, ob sie denn selbst Videospiele zocken.

Mit Millionen zur LCS

Die Golden Guardians wurden erst vor wenigen Monaten vom Mutterkonzern der Golden State Warriors gegründet. Mit einem Investment von insgesamt 13 Millionen US-Dollar sicherte sich das Team einen Startplatz in der komplett umgekrempelten League of Legends Chamionship Series in Nordamerika. Diese erinnert nun in ihren Strukturen stark an die NBA.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Das Team, bestehend aus Samson "Lourlo" Jackson, Juan "Contractz" Garcia, Hai "Hai" Lam, Matthew "Deftly" Chen und Matthew "Matt" Elento, wurde im Zuge eines Heimspiels der Warriors dem Publikum erstmals offiziell präsentiert. 

Lesen Sie auch
Im zweiten Spiel der Sommer-Playoffs der heimischen Strauss Prime League trafen Eintracht Spandau auf den Ex-LEC-Vertreter Schalke 04. Am Ende einer über die gesamte Distanz gehenden Serie ist der neutrale Fan wohl derjenige, der vom Ergebnis am enttäuschten sein wird.
League of Legends
League of Legends
05.08.
Mit zehn Siegen und drei Niederlagen thronen die MAD Lions auf dem ersten Platz der europäischen League-of-Legends-Liga LEC. Nun wurde Starspieler İrfan Berk „Armut“ Tükek mit einem neuen Vertrag ausgesattet.
League of Legends
League of Legends
05.08.
Riot Games mischt durch regelmäßige Patches die Meta von League of Legends immer wieder auf. Einige Supporter haben sehr von den aktuellen Änderungen profitiert.
League of Legends
League of Legends
04.08.

Kevin Durant und Call of Duty

Bereits im Vorfeld der eigentlichen Vorstellung hatten die Spieler die Gelegenheit, die Golden State Warriors beim Training kennen zu lernen.

So stellte "Hai" unter anderem NBA-Superstar Kevin Durant die Frage, ob er denn selbst an Videospielen interessiert sei. Dieser antwortete, dass er vor Jahren ein paar Runden Call of Duty spielte, aber es nie wirklich zu mehr gereicht hatte.