Anzeige
Home>eSports>League of Legends>

League of Legends: Rekordweltmeister T1 qualifiziert sich für WM

League of Legends>

League of Legends: Rekordweltmeister T1 qualifiziert sich für WM

Anzeige
Anzeige

LoL: Rekordweltmeister wieder bei der WM dabei

LoL: Rekordweltmeister wieder bei der WM dabei

Nach zwei Jahren Abstinenz konnte sich der dreifache WM-Sieger T1 für die anstehenden Worlds 2021 qualifizieren. Diese wurden jüngst von China nach Europa verlegt.
Nach zwei Jahren konnte sich der dreifache Worlds-Champion T1 für die kommende Ausgabe der Weltmeisterschaft qualifizieren
Nach zwei Jahren konnte sich der dreifache Worlds-Champion T1 für die kommende Ausgabe der Weltmeisterschaft qualifizieren
© T1
Florian Merz
Florian Merz

Lee “Faker” Sang-hyeok hat in seiner Karriere als eSports-Profi alles erreicht. Drei Weltmeistertitel, zahlreiche nationale Championships und zwei MSI-Trophäen sprechen eine Sprache für sich. Dennoch hat der mittlerweile 25-jährige nicht genug!

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Nachdem T1 zwei Jahre nicht an der Weltmeisterschaft, den League of Legends World Championship teilnahm, konnte sich das Team am vergangenen Wochenende erfolgreich für die nächste Ausgabe qualifizieren. Mit einem souveränen 3-1-Sieg gegen den ehemaligen Weltmeister von 2017 GEN.G - damals noch als Samsung Galaxy/SSG bekannt - machten Faker und Co. nicht nur die WM-Teilnahme perfekt, auch die koreanische Summer Split Championship steht weiterhin auf dem Spiel..

Weltmeister vs Rekordmeister - DAMWON KIA vs T1

Nun kommt es am folgenden Wochenende zur Entscheidung zwischen T1 und DAMWON KIA, dem amtierenden Weltmeister von 2020. Im letzten Jahr setzte sich die vormals als DAMWON Gaming bekannte Organisation mit 3-1 gegen den chinesischen LPL-Vertreter Suning durch. Zwar wurde das Team beim diesjährigen Mid-Season Invitational in Hellsinki nur Zweiter, konnte dafür aber im Voraus die Spring Split Championship der LCK für sich verbuchen. Nun möchte die Organisation um Starspiele Heo “ShowMaker” Su das Double aus Spring- und Summer-Split-Championship perfekt machen.

Die finale Partie der LCK Summer Split Championship wird am kommenden Samstag um 10:00 Uhr deutscher Zeit auf Twitch und Co. ausgestrahlt.