Anzeige
Home>eSports>League of Legends>

DKB Diamonds: Talent-Team der epf & DKB enthüllt

League of Legends>

DKB Diamonds: Talent-Team der epf & DKB enthüllt

Anzeige
Anzeige

DKB Diamonds: Nachwuchsteam der epf & DKB

DKB Diamonds: Nachwuchsteam der epf & DKB

Die DKB hat in Zusammenarbeit mit der esports player foundation ein Talent-Team ins Leben gerufen. Die Fähigkeiten der Spieler sollen innerhalb und außerhalb von League of Legends gefördert werden.
Das neu gegründete Talent-Team soll Spielern den Sprung ins Profi-Leben ermöglichen
Das neu gegründete Talent-Team soll Spielern den Sprung ins Profi-Leben ermöglichen
© esports player foundation
Niklas Walkerling
Niklas Walkerling

Zu Teilen aus der offiziellen Pressemitteilung

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) erweitert ihr Engagement im eSports und wird Enabler eines free Agent League of Legends Talent Team. Die „DKB Diamonds“ setzen sich aus hochtalentierten Gamer*innen zusammen und nehmen aktiv am Spielbetrieb der League of Legends Prime League teil. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen DKB und esports player foundation (epf).

League of Legends Talent-Team gegründet

Mit den DKB Diamonds erweitert die DKB ihr Engagement im E-Sports und in der Zusammenarbeit mit der epf. Das Team ermöglicht talentierten epf-Spieler*innen, sich in der Szene zu etablieren und Aufmerksamkeit auf ihre Skills zu lenken. Die DKB Diamonds fungieren dabei nicht als klassisches eSports Team, sondern als Wegbereiter und Sprungbrett für junge Talente.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Mit den DKB Diamonds wollen wir Geförderten der esports player foundation die Chance geben, Erfahrungen innerhalb eines Teams zu sammeln und Top-Teams von sich zu überzeugen. Dabei legen wir Wert auf die gezielte Weiterentwicklung der Spieler*innen – nicht nur bei den League of Legends Skills, sondern auch als Persönlichkeit“, so Marcel Schwarzkopf, bei der DKB zuständig für strategisches Marketing.

Lesen Sie auch
Bereits in der ersten Partie der MSI 2022 Rumble Stage kam es zu einer großen Überraschung. G2 Esporst beendet T1s Rekordserie.
League of Legends
League of Legends
20.05.
Einmal mehr greift Riot in die hauseigene Championkiste und zaubert mit Void Empress Bel‘Veth einen neuen weiblichen Champion aus der Welt der Leere hervor.
League of Legends
League of Legends
19.05.
Schon im vergangenen Jahr kam es im Zuge des Mid-Season Invitationals zur ersten Rumble Stage des Turniers. 2022 startet diese mit einer Neuauflage des Worlds-Halbfinals von 2019.
League of Legends
League of Legends
19.05.

„Die Spieler*innen sollen in einem hochprofessionellen Umfeld trainieren und sich an Routinen von Profi-Leistungssportler*innen gewöhnen. Dabei erwarten die Spieler*innen des DKB Talent Teams nicht nur ingame-Coachings, sondern ebenso wichtige Aspekte wie Fitness, Ernährung und Mental Health. Die DKB Diamonds sind ein idealer Einstieg für zukünftige Profis und somit ein wichtiger Schritt für die Professionalisierung des E-Sports im Allgemeinen“, Jörg Adami, Co-Founder der esports player foundation.

Was ist die esports player foundation?

Die esports player foundation bringt das Know-how aus der traditionellen Sportförderung in den eSports. Sie fördert junge und etablierte Talente durch finanzielle Unterstützung, Professionalisierung des Trainings und umfassende Beratung in rechtlichen Dingen und gesundheitlichen Fragen. Ferner unterstützt die Foundation bei der Sicherung eines erfolgreichen Berufslebens nach der eSports-Karriere.