Anzeige
Home>eSports>League of Legends>

League of Legends MSI – Das sind die besten Champions

League of Legends>

League of Legends MSI – Das sind die besten Champions

Anzeige
Anzeige

LoL MSI 2022: Die besten Champions

LoL MSI 2022: Die besten Champions

Das Mid-Season Invitational (MSI 2022) ist eines der größten League of Legends Events des Jahres. Wir zeigen, welche Champions die Profis am meisten gespielt haben.
Die Meta des MSI 2022 zeigt einen deutlichen Trend, wer die besten Champions sind
Die Meta des MSI 2022 zeigt einen deutlichen Trend, wer die besten Champions sind
© Riot Games
EarlyGame EarlyGame
EarlyGame EarlyGame

Das diesjährige Mid-Season Invitational läuft bereits seit zwei Wochen und findet seinen Höhepunkt am Sonntag, den 29. Mai. Zum Großevent in Südkorea waren anfangs elf Teams aus der ganzen Welt eingeladen, mittlerweile liegt die Gruppenphase des MSI hinter uns und die Teilnehmerzahl hat sich auf acht reduziert.

MSI 2022: Profis zeigen Euch, welche Champions stark sind

Während diese Organisationen noch um einen von vier Plätzen in der finalen Knockout-Stage kämpfen, sind die meisten Partien aber bereits absolviert und es zeichnet sich ein klares Bild ab, welche Champions beim Mid-Season Invitational besonders beliebt sind. Zwar unterscheidet sich die Meta bei den Profispielern immer etwas von der Allgemeinheit, dennoch ist das ein guter Indikator, welche Champions aktuell stark sind.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Top Lane

In der Top Lane führt für viele Profis aktuell kein Weg an Gwen vorbei. Insgesamt kam sie bisher in 32 Partien zum Einsatz, wurde allerdings auch schon 18 Mal gebannt. Wenn sie von den Profis ausgewählt werden darf, kann sie eine starke Win Rate von 56,25 % vorweisen.

Lesen Sie auch
Nach mehr als drei Jahren kehren League of Legends und die LEC auf die Bühnen Europas zurück. Das Finale des laufenden Summer Splits findet am 10. und 11. September in Malmö, Schweden statt.
League of Legends
League of Legends
30.06.
Halbzeit in der heimischen Strauss Prime League! Der Spieltag zum Abschluss der Summer-Split-Hinrunde brachte kaum überraschende Ergebnisse. Haben wir zu viele Goliaths und zu wenige Davids?
League of Legends
League of Legends
29.06.

Jungle

Etwas anders sieht der bisherige Turnierverlauf für Viego aus. Auch er wurde von den Pros als Jungler extrem häufig ausgewählt (29 Mal), konnte jedoch nur miserable 34,48 % seiner Partien gewinnen. Aus diesem Grund wird er auch nicht ganz so häufig gesperrt wie Gwen.

Mid Lane

Ein weiterer sehr beliebter Champion, der bisher mehr Aufeinandertreffen verloren als gewonnen hat, ist Twisted Fate. Mit sieben Siegen aus 17 Spielen sieht seine Win Rate allerdings etwas rosiger aus als die von Viego.

Bot Lane (ADC)

Wollen die Profis in einer Runde extrem viel Schaden austeilen, bevorzugen sie für diese Aufgabe Kai‘Sa. Nicht nur ist sie sehr häufig in der Kluft unterwegs, sondern sie gewinnt mit 68,42 % auch einen Großteil ihrer Duelle. Trotz der hohen Siegesquote wurde sie lediglich sieben Mal von den Pros gebannt.

Support

Als Unterstützer für das Team bietet sich Leona an, die schon seit längerem richtig gut spielbar ist. Ihre Win Rate von aktuell 41,67 % unterstreicht ihre Qualitäten nicht, dennoch ist sie bei den besten Spielern weiterhin sehr beliebt.

Das sind also die Champions, die die Profis auf der internationalen Bühne bevorzugen. Wem zurzeit niemand gegenüber stehen möchte ist Ahri. Seit ihrem Rework ist sie eine Klasse für sich und wurde bereits ganze 39-mal während des Mid-Season Invitationals gebannt.