Anzeige

NBA2K22: Neue Features für den MyTeam-Modus!

NBA2K22: Neue Features für den MyTeam-Modus!

Unzählige frische Karten, spannende Herausforderungen und sogar zwei komplett neue Spielmodi. NBA2K22 bringt allerlei aufregende Neuerungen für den beliebten MyTEAM-Modus!
Der MyTEAM-Modus wird mit NBA2K22 so vielfältig und spannend wie nie!
Der MyTEAM-Modus wird mit NBA2K22 so vielfältig und spannend wie nie!
© 2K
Robin Ahlert
Robin Ahlert
von Robin Ahlert

Ende dieser Woche - genauer gesagt am 10. September - ist es so weit: 2K veröffentlicht mit NBA2K22 die neuste Version der beliebten Basketball-Simulation. Bei der Entwicklung wurde auch dieses Jahr ein besonderes Augenmerk auf den immer beliebter werdenden MyTEAM-Modus geworfen und dabei einige neue Features in das Spiel implementiert. Unter anderem zwei weitere, einzelne und für sich stehende Spielmodi.

MyTEAM: Draft - Sei dein eigener GM im MyTEAM-Modus

Fans des MyLeague-Modus dürften bei den folgenden Zeilen aufhorchen.

Im neusten Ableger von NBA2K kann der innere General Manager nicht nur im eben genannten Spielmodus ausgelebt werden. Mit MyTEAM: Draft kommt ein eigener, für sich stehender Multiplayer-Spielmodus innerhalb des MyTEAM-Komplexes.

Dabei geht es darum sich ein Team aus zufälligen Spielern „zu draften“ und mit diesem möglichst viele Siege erringen. Ablaufen soll das Ganze wie folgt: Pro Position (Point Guard, Small Foward, usw.) wird es ein spezifisches Pack geben aus dem der Spieler jeweils zwei für ihn passende NBA-Stars auswählt. Hinzu kommt ein Coach und zwei Picks aus dem aktuellsten Cardpack auf dem Markt. Dieses sogenannte „empfohlene Pack“ wird laufend aktualisiert sodass es immer die neusten (und damit meist auch besten) Spielerkarten enthält.

MyTEAM: Draft - Einer von zwei brandneuen MyTEAM-Spielmodi
MyTEAM: Draft - Einer von zwei brandneuen MyTEAM-Spielmodi

Nach dem Draft geht es direkt auf den Court. Man spielt so lange mit seinem Team bis man entweder zehn Mal gewonnen oder drei Mal verloren hat. Je mehr Siege, desto größer die Belohnung am Ende des Runs.

Während das Format von MyTEAM: Draft so noch nie dagewesen ist, ist der zweite neue Spielmodi in ihrer Art und Weise schon bekannt. Was ihn aber nicht weniger spannend macht.

Defense matters!

Vor allem die Skill-Spieler und Basketball-Puristen wird das freuen: Mit „Triple Threat Online: The 100″ kommt ein Modus in MyTEAM bei dem es nicht nur allgemein gesehen sehr um die eigenen Skills, sondern vor allem auch um die Defense im Speziellen geht.

Gespielt wird wie aus den vergangenen Triple Threat Online/Offline-Modi gewohnt im 3 gg. 3 bis ein Team 21 Punkte erreicht. Das Schlüsselwort beim neusten TTO-Ableger ist dabei ein Zahl: 100. Anders als bei den bekannten Vorgängern endet der eigene Run nicht, wenn man dreimal verloren hat, sondern sobald man den dreistelligen Bereich in unserem gängigen Zahlensystem erreicht hat. Und zwar an kassierten Punkten.

Sprich, wer beim Balldrop in die dritte Belohnungsstufe oder bestenfalls nach ganz oben kommen möchte muss bei „The 100″ nicht nur alle Spiele gewinnen, sondern dies zusätzlich mit einer bombensicheren Defense. Wenn das nicht ein Grund ist, sich auch einmal mit der sonst etwas verpönten Seite des Courts zu beschäftigen ...

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Neben diesen zwei großen Features, bringt 2k mit NBA2K22 noch allerlei kleine, aber feine Neuerungen in den MyTEAM-Modus. Eine Zusammenfassung:

  • Herausforderungen müssen nicht mehr bis zum bitteren Ende gespielt werden. Sind die Anforderungen erfüllt (bspw. 13 Dreier in einem Spiel mit Steph Curry), endet das Spiel. Gewinnen ist damit keine notwendige Bedingung mehr um die Herausforderung abzuschließen
  • Zwei neue Kartenformen zum Sammeln: Event - und Holo-Karten, dafür entfallen die Bronze und Silber-Klassen
  • MyTEAM Authentic Kartenbewertungen: Spielerkarten können eingeschickt und anhand ihrer Attribute bewertet werden. Stehen diese bewerteten Karten in einem beliebigen Line-Up, garantiert dies dem Spieler Bonus-MTP

Je höher die Bewertung, desto besser. 10 ist das Maximum.
Je höher die Bewertung, desto besser. 10 ist das Maximum.

  • Diverse Sammlerstufen: Übersteigt die Gesamtzahl der eigenen Sammlung am Karten bestimmt Grenzwerte, wird der Spieler mit exklusiven Rewards belohnt
  • Ein MT-Schuhlabor, in dem die Spieler Schuhe nach ihrem eigenen Gusto gestalten können
  • Ein alternatives, drittes Trikot wird eingeführt. Zum einen, um sein Team noch weiter kosmetisch zu personalisieren, zum anderen, um ähnliche Trikot-Farben zweier Teams im Spiel zu vermeiden
  • Der Fortschritt des Hochhaus-Aufstieg aus dem Season-Pass wird zwischengespeichert, man muss also nicht immer wieder auf der untersten Stufe anfangen. Die Chance den Hauptpreis zu erwischen steigt damit deutlich an

Auch im eSports möchte sich der MyTEAM-Modus weiterhin etablieren. Dieses Jahr wird es erneut die 250.000 US-Dollar schweren UNLIMITED-Turniere geben. Mit 2K22 wird der Gesamtpreispool aber kurzerhand verdoppelt! So soll es direkt zwei Turniere geben: eines auf PlayStation 4 und XBOX One sowie der PlayStation 5 und XBOX Series X/S.

Mit NBA2K22 erwarten uns der wohl vielfältigste und spannendste MyTEAM-Modus aller Zeiten. Ein guter Zeitpunkt um ihn Mal auszuprobieren.



MEHR DAZU