Anzeige
Home>eSports>Valorant>

LoL-Team DRX kauft sich Valorant-Team Vision Strikers

Valorant>

LoL-Team DRX kauft sich Valorant-Team Vision Strikers

Anzeige
Anzeige

Valorant: DRX erwirbt Vision Strikers

Valorant: DRX erwirbt Vision Strikers

Die koreanische eSports-Organisation DRX Corp. hat das Unternehmen eDreamWork Korea erworben. Dieses ist unter anderem im Besitz des Valorant-Teams Vision Strikers.
Bekannt für sein League-of-Legends-Team, erwarb das koreanische eSports-Unternehmen DRX jüngst eDreamWork Korea und somit auch dessen Valorant-Team Vision Strikers
Bekannt für sein League-of-Legends-Team, erwarb das koreanische eSports-Unternehmen DRX jüngst eDreamWork Korea und somit auch dessen Valorant-Team Vision Strikers
© DRX Corp.
Florian Merz
Florian Merz

Seit Jahren zählt DRX zu den erfolgreicheren Teams der League of Legends Champions Korea (LCK). Kurz vor dem Start der neuen Season gibt die Organisation den Erwerb des Unternehmens eDreamWork Korea bekannt und steigt dadurch direkt in Valorant ein. Zu den Firmenassets gehört nämlich das koreanische eSports-Team Vision Strikers.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Das Team wird allgemein zu den besten Valorant-Mannschaften Koreas gezählt. Im vergangenen Jahr sorgten die Spieler unter anderem mit einer Siegesserie von 102 Matches am Stück für Aufsehen. Insgesamt 17 Titel sowie die Teilnahme an der VCT 2021 Championship als koreanischer Repräsentant stehen zu Buche.

DRX kauft sich in Valorant, Wacraft 3 & Tekken ein

Aufgrund der Akquisition darf davon ausgegangen werden, dass Vision Strikers in der bevorstehenden VCT Tour 2022 mit neuem Namen auftreten wird. Auf Twitter wurde unter anderem bereits der Name zu DRX VS angepasst. Darüber hinaus segeln ab sofort auch WarCraft-3-Legende Jaeho ‚Moon‘ Jang und Tekken-Profi Jaemin ‚KNEE‘ Bae unter der Flagge von DRX.

Laut der offiziellen Pressemitteilung wolle DRX durch den Zukauf weiter als Marke wachsen und erkannt werden. „Anhand der Verschmelzung hat DRX die nächsten Schritte in der globalen eSports-Szene unternommen, um weitere kompetitive Plattformen und Teams zu erschließen.“