Anzeige

Valorant: Neue Level-Grenze für Ranked

Valorant: Neue Level-Grenze für Ranked

Riot Games wird mit dem kommenden Patch eine Level-Untergrenze einführen, die es neuen Accounts erschweren wird, in Ranked Matches zu starten.
Neue Level-Grenze für Ranked-Matches könnte für weniger smurfing sorgen
Neue Level-Grenze für Ranked-Matches könnte für weniger smurfing sorgen
© Riot Games
von Fatih Öztürk

Bisher mussten Spieler lediglich 10 Spiele im Modus Unrated gewinnen, ehe sie für Ranked Matches freigeschaltet wurden. Das wird sich mit Patch 4.0 ändern, denn neben einer neuen Agentin und Map-Updates, kündigten Riot eine Level-Untergrenze an, wie man sie schon aus Titeln wie League of Legends oder Rainbow Six Siege kennt.

Valorant: Ranked-Updates gegen Smurfing

„Mit der erhöhten Anzahl an Karten und Agenten, wird es für neue Spieler immer herausfordernder, Valorant zu verstehen und spielen“, heißt es in den Patchnotes. Riot findet, dass sich alle die Zeit nehmen sollten, um das grundlegende Gameplay zu erlernen, indem sie sich lange genug mit den Inhalten auseinandergesetzt haben, ehe sie ranken können. „Um diese Lernphase zu forcieren, haben wir uns entschlossen, eine Account-Level-Anforderung einzuführen“, so Riot weiter.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Demnach muss ein Account mit Start von Episode 4 mindestens Level 20 erreicht haben, ehe man für die kompetitive Playlist freigeschalten wird. Konten, die bereits vor Patch 4.0 Zugriff auf Ranked Games hatten, werden diesen weiterhin behalten, selbst wenn sie noch unter Level 20 sind.

Weiter kommentiert, wird diese Passage in den Patchnotes nicht, doch abgesehen von Neulingen, die zu früh im Matchmaking landen und dieses womöglich verzerren, hat die Hürde einen wichtigen Nebeneffekt. Smurfs wird das Leben etwas erschwert, da sie nun ebenfalls länger brauchen, um mit Zweit- und Drittkonten in Low-Elo-Spiele zu gelangen.